Allschwil
Velofahrerin von Lastwagen überrollt: Die 56-Jährige verletzte sich schwer

Als ein Lastwagen in Allschwil in die Fabrikstrasse abbiegen wollte, stürzte eine 56-jährige Velofahrerin und geriet unter den Lastwagen. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen
An dieser Stelle passierte der Unfall

An dieser Stelle passierte der Unfall

Google Maps

Im Bereich der Verzweigung Baslerstrasse/Fabrikstrasse in Allschwil ereignete sich am Montagnachmittag um 14.27 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Velofahrerin. Die Velofahrerin geriet unter den Lastwagen, wurde von diesem überrollt und erlitt schwere Verletzungen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft geschah der Unfall, als der 56-jährige Lenker des Lastwagens mit seinem Fahrzeug mit Schweizer Kontrollschildern von der Baslerstrasse nach rechts in die Fabrikstrasse abbiegen wollte. Bei diesem Manöver kam die in der Region wohnhafte, 43-jährige Velofahrerin zu Fall und geriet unter den Lastwagen. Die Velofahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden.

Der genaue Unfallhergang ist offen und Gegenstand der laufenden Abklärungen durch die Polizei Basel-Landschaft in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft. Der Stand der dortigen Lichtsignalanlage bei der Tramhaltestelle Ziegelei zum Zeitpunkt des Unfalls wird ausgewertet. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Für die Dauer der Bergungs- und Abklärungsarbeiten kam es im Bereich der Baslerstrasse und Fabrikstrasse zu Verkehrsbehinderungen, Rückstaus und Wartezeiten.