Birsfelden/Muttenz
Verkehrsunfälle auf A2 sorgten für erhebliche Staus im Feierabendverkehr

Am Freitag zwischen 15.40 Uhr und 18.05 Uhr ereigneten sich auf der Autobahn A2 und auf der Kantonalen Autobahn H18 mehrere Verkehrsunfälle. Es kam zu entsprechenden Rückstaus und Wartezeiten im Feierabendverkehr. Eine Person wurde verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Kapo BL

Gegen 15.44 Uhr kam es in Muttenz auf der Autobahn A2 in Richtung Bern/Luzern, unmittelbar nach der Verzweigung Hagnau, zu einer seitlichen Kollision zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einem Personenwagen. Grund war ein unvorsichtiger Fahrstreifenwechsel. Es entstand Sachschaden, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Fahrzeuge abschleppen

Wenig später, gegen 16.39 Uhr, ereignete sich auf der Kantonalen Autobahn H18, zwischen der Autobahn Ein- und Ausfahrt Muttenz/Münchenstein in Fahrtrichtung Basel, eine Auffahrkollision zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und zwei Personenwagen. Eine Person musste ins Spital gebracht werden.

Es entstand beträchtlicher Sachschaden, das Sattelmotorfahrzeug und ein Personenwagen mussten abgeschleppt werden.

Schliesslich kollidierten um 17.30 Uhr in Muttenz auf der Autobahn A2 ein Lastwagen und ein Personenwagen. Auch hier war dem Unfall ein unvorsichtiger Fahrstreifenwechsel vorausgegangen. Verletzt wurde niemand. (kpbl)