Pratteln
Versuchter Raub mit Pfefferspray – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntag 12. März gegen 22.40 Uhr wurde an der Wartenbergstrasse in Muttenz ein 30-Jähriger durch einen unbekannten Mann mit Pfefferspray angegriffen. Der Unbekannte forderte Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Mit einem Pfefferspray attackierte ein unbekannte Mann einen 30-Jährigen in Muttenz und forderte Bargeld.

Mit einem Pfefferspray attackierte ein unbekannte Mann einen 30-Jährigen in Muttenz und forderte Bargeld.

KEYSTONE

Gemäss den bisheriger Erkenntnisse wollte das Opfer, ein 30-jähriger Mann, am Sonntagabend gegen 22.40 Uhr durch den Hintereingang zu seiner Mietwohnung an der Wartenbergstrasse in Pratteln zu gelangen. Dabei wurde er von einem unbekannten Mann mit Pfefferspray attackiert und zur Herausgabe von Bargepd aufgefordert. Wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilt, flüchtete der unbekannte Täter als das Opfer zu schreien begann, durch das Quartier in Richtung Muttenzerstrasse.

Nun sucht die Polizei Zeugen, welche Angaben zu dem unbekannten Mann machen können. Gesucht wird ein ca. 40 - 45-jähriger weisser Mann mit mittlerer Statur. Er ist ca. 180 cm - 185 cm gross, hatte schwarze kurze Locken und trug eine schwarze Jacke mit einem hellen Pelzkragen.

Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35. (bz)