Binningen
Wegen Feuerwerk? Dachstockbrand in Binningen

Am frühen Morgen des 1. August kam es in einem Reiheneinfamilienhaus im Spiegelfeld in Binningen zu einem Dachstockbrand. Verletzt wurde niemand. Eine Frau in einer Nachbarliegenschaft musste aber evakuiert werden.

Drucken
Teilen
Feuerwehreinsatz bei einem Brand im Jahr 2006 (Symbolbild, Archiv)

Feuerwehreinsatz bei einem Brand im Jahr 2006 (Symbolbild, Archiv)

Keystone

Aus dem Dachstock des Reiheneinfamilienhauses, welches sich im Umbau befindet, loderten beim Eintreffen der von Anwohnern alarmierten Polizeipatrouille drei bis fünf Meter hohe Flammen. Diese drohten auf die Nachbarliegenschaft überzugreifen.

Während der Brand durch die Feuerwehr Binningen und die Berufsfeuerwehr Basel bekämpft wurde, musste eine ältere Frau aus der Nachbarliegenschaft evakuiert werden, weil das Feuer auf diese Liegenschaft zu übergreifen drohte. Verletzt wurde niemand. Vorsorglich stand auch die Sanität Basel im Einsatz. Bei der Brandursache könnte es sich um Feuerwerk handeln.

Aktuelle Nachrichten