Seltisberg
Wochenendhäuschen brennt vollständig nieder

Am Sonntagabend um kurz vor 22.00 Uhr brannte in Seltisberg nahe der General Guisan-Strasse ein freistehendes Wochenendhäuschen ab. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch ein grosser Sachschaden.

Drucken
Teilen
Brand in Seltisberg

Brand in Seltisberg

Kapo BL
Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist jedoch gross.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist jedoch gross.

Kapo BL

Am Sonntagabend um 21. 54 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung, dass ein Wochenendhäuschen in Seltisberg nahe der General Guisan-Strasse brenne. Beim Eintreffen der Polizei stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Aufgeboten wurde die Feuerwehr Oris, die unterstützt durch die Stützpunkt-Feuerwehr Liestal, den Brand schnell unter Kontrolle brachte.

Das Häuschen brannte bis auf die Grundmauern nieder, es entstand grosser Sachschaden. Verletzt wurde jedoch niemand, da sich zum Zeitpunkt des Feuers niemand im Haus befand.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist Gegenstand der Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft. (bz)