Münchenstein
Wohnungsbrand: Mehrere Personen ins Spital eingeliefert

In der Nacht auf Ostermontag kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Baselstrasse in Münchenstein zu einem Brand. Mehrere Personen mussten ins Spital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen
Wohnungsbrand (Symbolbild)

Wohnungsbrand (Symbolbild)

Keystone

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war gegen 02.40 Uhr aus noch nicht restlos geklärten Gründen ein Tuch und in der Folge ein Teppich in Brand geraten und führte zu einer vorübergehend starken Rauchentwicklung.

Das Feuer konnte durch einen Bewohner gelöscht werden; er und zwei weitere ansässige Personen waren länger dem Rauch ausgesetzt und mussten zwecks näherer Kontrolle durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert werden. Durch die angerückte Feuerwehr Münchenstein wurde in der Folge das Haus ausgiebig gelüftet. (cfü)