Landrat
Zwick und Hess geben ein Jahr lang den politischen Takt an

Der Baselbieter Landrat hat heute die Spitzen von Parlament und Regierung neu bestellt: Präsident des Landrats für das Amtsjahr 2011/2012 wurde Urs Hess (SVP). Neuer Regierungspräsident wurde Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektor Peter Zwick.

Drucken
Teilen
Die Wahlen im Landrat
16 Bilder
Neuer Präsident des Landrates Urs Hess
Sabine Pegoraro, Vizepräsidentin des Regierungsrates, Peter Zwick, Präsident des Regierungsrates
In der ersten Reihe die Regierungsräte von links: Isaac Reber, Urs Wüthrich, Peter Zwick, Sabine Pegoraro und Adraian Ballmer
Anlobung des neu gewählten Regierungsrates Isaac Reber
Neuer Präsident des Landrates wurde Urs Hess. Nach seiner Wahl sang ein Kinderchor aus dem Längi-Quartier zu seinen Ehren
Zur Anlobung mussten alle Mitglieder des Landrates und des Regierungsrates
Neuer Präsident des Landrates Urs Hess
Neuer Präsident des Landrates wurde Urs Hess (li), neuer Vize Jürg Degen (re)
Übersicht des Landratssaals
Anlobung des neu gewählten Regierungsrates Isaac Reber
Zur Anlobung mussten alle Mitglieder des Landrates und des Regierungsrates
Regierunsratspräsident Peter Zwick und Vize Sabine Pegoraro
Singen für den Präsidenten Neuer Präsident des Landrates wurde Urs Hess. Nach seiner Wahl sang ein Kinderchor aus dem Längi-Quartier zu seinen Ehren. Einige Worte an den neuen Präsidenten richtete auch der Pratteler Gemeindepräsident Beat Stingelin
Neuer Präsident des Landrates wurde Urs Hess
Zur Anlobung mussten alle Mitglieder des Landrates und des Regierungsrates aufstehen

Die Wahlen im Landrat

Kenneth Nars

Urs Hess aus Pratteln wurde mit 83 von 85 gültigen Stimmen als Landratspräsident gewählt. Er gehört dem Baselbieter Parlament seit 2003 an. Peter Zwick mit Wohnsitz in Münchenstein ist seit 2007 Mitglied der Exekutive und wurde erstmals Regierungspräsident. Er erhielt 65 von 70 Stimmen.

Vizepräsident des Landrats wurde zudem mit 78 von 81 Stimmen Jürg Degen (SP, Itingen). Neuer Vizepräsident der Regierung wurde mit 68 von 73 Stimmen Sabine Pegoraro (Pfeffingen), die zu Beginn der am Freitag eröffneten neuen Legislaturperiode von der Sicherheits- in die Bau- und Umweltschutzdirektion wechselte.

Erstmals auf der Regierungsbank Platz genommen hat am Freitag Isaac Reber von den Grünen. Der 49-jährige Raumplaner und Geograf aus Sissach verdrängte am 27. März SVP-Regierungsrat Jörg Krähenbühl aus der Exekutive. Dieser hatte der 65-jährige Krähenbühl vier Jahre angehört.

Aktuelle Nachrichten