Die teilstationären Absperrungen sollen namentlich bei Ankunft und Abreise der Extrazüge zum Einsatz kommen, wie das Basler Justiz- und Sicherheitsdepartement am Mittwoch mitteilte.

Die Kosten für die Installation im Bereich der Gellertstrasse belaufen sich auf 150'000 Franken.