Bello & Co.
Wegen Corona: Tierheime in der Region Basel sind im Ausnahmezustand

Einsamkeit, Homeoffice, keine Ferien: In der Pandemie haben sich viele Tierfreunde im Tierheim einen vierpfotigen Begleiter geholt. Bringen sie jetzt alle ihre Tiere zurück?

Michel Ecklin
Drucken

Exklusiv für Abonnenten

Corona weckte in manch einem die Tierliebe.

Corona weckte in manch einem die Tierliebe.

Chris Iseli

Jahrelang blieb die Anzahl der gemeldeten Hunde im Baselbiet bei etwa 16'000 konstant. Doch seit dem Anfang der Pandemie ist sie sprunghaft aufgestiegen: auf 17'141 Ende Juni, Tendenz immer noch steigend. Die Zahlen sind in fast allen Kantonen mit Corona hoch, aber im Baselbiet auffallend stark.