Todesfall
Der langjährige Ciba-Präsident Alex Krauer ist gestorben

Er gehörte zu den prägenden Wirtschaftsführern in der Region Basel. Alex Krauer wurde 90 Jahre alt.

Andreas Möckli
Drucken
Teilen
Alex Krauer arbeitete 43 von 45 Jahren bei der Basler Chemiefirma Ciba

Alex Krauer arbeitete 43 von 45 Jahren bei der Basler Chemiefirma Ciba

Martin Ruetschi / Keystone

Alex Krauer, der langjährige Präsident von Ciba und später Novartis, ist gestorben. Dies bestätigt Novartis dieser Zeitung. Der 90-Jährige verbrachte 43 von 45 Jahren bei der Basler Chemiefirma Ciba. Nach 19 Jahren im Unternehmen stieg er in die Konzernleitung auf und wurde 1987 Präsident.

Zusammen mit dem damaligen Sandoz-Chef Marc Moret gehört Krauer zu den Architekten der Fusion von Ciba und Sandoz zu Novartis im Jahr 1996. Drei Jahre später übergab seine Ämter an Daniel Vasella.

Seine beruflich letzte Station führte Krauer zur UBS. Kurz nach der Fusion zwischen Bankverein und Bankgesellschaft flog ein milliardenteurer Skandal mit dem Hedgefonds LTCM auf. Krauer sprang für den damaligen Verwaltungsratspräsidenten Mathis Cabiallavetta ein, der den Hut nehmen musste.

Aktuelle Nachrichten