Expansionskurs
Straumann profitiert von der Pandemie

Die Pandemie bringt nicht nur Schlechtes: Weil viele Menschen ihr Geld kaum anderweitig ausgeben konnten, investierten sie es in Zahnbehandlungen. Davon profitierte der Zahnimplantate-Hersteller.

Tomasz Sikora
Drucken
Teilen
Will in Arlesheim 240 Arbeitsplätze schaffen: Die Straumann Group.

Will in Arlesheim 240 Arbeitsplätze schaffen: Die Straumann Group.

Georgios Kefalas

Der Basler Zahnimplantate-Hersteller Straumann tätigt weitere Investitionen. Teil der Pläne ist der Bau eines Innovations- und Technologiezentrums in Arlesheim. Der Spatenstich im Unterbaselbiet soll Anfang 2022 erfolgen. Schon ein gutes Jahr später, im Frühjahr 2023, soll das Zentrum seine Tätigkeit aufnehmen. 240 neue Arbeitsplätze sollen dort entstehen, sagte Konzernchef Guillaume Daniellot gestern zur Nachrichtenagentur AWP.

Zufrieden mit drittem Quartalsergebnis 2021

In Arlesheim sollen Expertengruppen aus verschiedenen Standorten in der Region Basel zusammengezogen werden. Man wolle in Arlesheim die Innovationsfähigkeiten in der Kieferorthopädie und Implantologie konzentrieren. Auch das globale Lieferketten-Management soll im neuen Zentrum unterkommen. Laut Daniellot soll Arlesheim als Standort die Bedeutung der Region Basel für Straumann betonen.

Mit dem Abschluss des dritten Quartals zeigt sich Straumann-CEO Daniellot sehr zufrieden. Weil der Umsatz stark gewachsen ist, hat sich das Unternehmen auch höhere Ziele für das Gesamtjahr 2021 gesteckt. Die Auswirkungen der Pandemie waren für Straumann nicht nur negativ. Da viele Konsumentinnen und Konsumenten für Dinge wie Reisen weniger Geld ausgaben, blieb ihnen mehr Geld für Ausgaben wie Zahnbehandlungen.

Dass der Trend längerfristig anhalten wird, ist laut Guillaume Daniellot wegen der vielerorts weit fortgeschrittenen Impfkampagnen nicht besonders wahrscheinlich. Einen Fokus will Straumann auf die Digitalisierung in der Zahnmedizin richten und engagiert sich deshalb in der Plattform 3Shape Unite. Diese erlaubt eine stärkere Vernetzung zwischen Zahnärzten, Labors und potenziellen Kunden.

Aktuelle Nachrichten