Blaufahrer
Mit Karacho und 2,29 Promille im Blut in die Kurve

Am Montag-Abend verursachte ein Blaufahrer auf der Strasse von Ramlinsburg BL in Richtung Talhaus einen Selbstunfall, bei dem er leicht verletzt wurde.

Merken
Drucken
Teilen
4 Bilder
Selbstunfall mit 2,29 Promille

Kapo BL

Am Montag-Abend verursachte ein Blaufahrer auf der Strasse von Ramlinsburg BL in Richtung Talhaus einen Selbstunfall, bei dem er leicht verletzt wurde.

Das Fahrzeug des 34-jährigen Autolenkers geriet in einer langgezogenen Linkskurve Ausgangs Ramlinsburg von der Strasse ab. Nach rund 50 Metern kam das Fahrzeug rund 5 Meter neben der Strasse im Unterholz zum Stillstand.

Ein nachfolgender Autolenker half dem Verunfallten aus dem Auto. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille. Der Mann konnte sich nicht daran erinnern, wieso er von der Strasse abkam. Zur Kontrolle wurde er durch die Sanität Liestal ins Spital überführt. Der Führerausweis wurde ihm sofort abgenommen. Das Auto musste abgeschleppt werden. Ausser an einem Strassenmar-kierungspfosten und am Unfallfahrzeug entstand kein Sachschaden.