Wegen schwerer technischer Mängel hat die Polizei am Mittwoch bei einer Schwerverkehrskontrolle bei der Zollanlage Basel / St-Louis-Autobahn einen italienischen Lastwagen sowie einen polnisch-italienischen Sattelschlepper aus dem Verkehr gezogen.

Der Lastwagen war unmittelbar vor dem Zusammenbrechen; seine tragenden Strukturen hatten Risse, Ausbrüche und schwere Korrosionsschäden und der Aufbau sass nur noch lose auf dem Leiterrahmen. Dem Chauffeur waren die Mängel zwar bekannt, im Hinblick auf eine baldige Ausmusterung des Fahrzeuges wurde auf eine Reparatur aber verzichtet.

Auch der Sattelschlepper war nicht mehr betriebssicher. So waren die Schwingungsdämpfer des Aufliegers defekt und die Bremsen funktionierten nur noch teilweise. (rsn)