Laut den zuständigen Behörden wurde der Konkurs Ende August eröffnet, berichtet Radio Basel. Die Zuschauerzahl beim Public Viewing auf dem Schänzliareal blieb unter den Erwartungen. Rund 10 000 Besucher sahen sich die WM-Spiele dort an und zahlten Eintritt. (bz)