Überfall

Raub im Schützenmattpark: 26-jähriger Velofahrer attackiert und bestohlen

Am Nachmittag beliebter Erholungsort, am Abend ungemütlich: der Schützenmattpark.

Am Nachmittag beliebter Erholungsort, am Abend ungemütlich: der Schützenmattpark.

In der Nacht auf gestern ist ein 26-jähriger im Schützenmattpark von zwei Unbekannten angegriffen und beraubt worden. Die Polizei ist auf der Suche nach den Tätern.

Gemäss den Angaben der Staatsanwaltschaft habe der junge Mann mit dem Velo nach 23 Uhr den Park durchquert, als ihn zwei etwa gleichaltrige nach Zigaretten fragten. Dann hätten sie Geld und sein Mobiltelefon verlangt. Obwohl ihnen das Opfer die verlangten Gegenstände aushändigte schlugen sie ihm mehrmals ins Gesicht und verletzten ihn dabei. Gemäss den Angaben des Opfers handle es sich bei beiden Tätern um 20-25jährige Osteuropäer, die gebrochen Deutsch sprachen. Die Polizei sucht zeugen.

Meistgesehen

Artboard 1