Landrat
Sieben Millionen für die Ruine Pfeffingen

Nachdem die Sanierung der Ruine Homburger im Diegtertal eben abgeschlossen ist, wird nun die Ruine Pfeffingen für rund sieben Millionen Franken instand gestellt.

Jürg Gohl
Merken
Drucken
Teilen
Ruine Pfeffingen

Ruine Pfeffingen

Nicole Nars-Zimmer

Der Baselbieter Landrat hat heute in Liestal den entsprechenden Kredit bewilligt.Wegen der klammen Finanzen fiel dieser Segen wohl deutlich, aber nicht einhellig aus. Aus SVP-Kreisen wurde sogar der Vorschlag laut, die Ruine abzusperren und sie verfallen zu lassen, zumal der Kanton auch sonst noch reich mit Kulturgütern gesegnet ist. Nun wird aber die Sanierung etappiert und erst im Jahr 2012 in Angriff genommen, um auf diese Weise auch die Kantonsfinanzen zu schonen.