Basel
Tram übersehen: 25-Jähriger lebensgefärhlich verletzt

In Basel ist am frühen Samstagmorgen ein 25-Jähriger von einem Tram angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte beim Überqueren der Voltastrasse das Tram übersehen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Mann hatte beim Überqueren der Voltastrasse das Tram übersehen. (Archiv)

Der Mann hatte beim Überqueren der Voltastrasse das Tram übersehen. (Archiv)

Keystone

Durch die Kollision mit dem Triebwagen wurde er rückwärts auf die Fahrbahn geschleudert, wie die Polizei mitteilte. Schwer verletzt musste er von der Sanität ins Universitätsspital gebracht werden.