Zolli
Über 1,8 Millionen Eintritte: Noch nie so viele Besucher im Zolli

Exakt 1 812 438 Menschen besuchten 2012 den Basler Zoo. Damit wurde die Rekordmarke des Vorjahres noch einemal übertroffen. Besonders beliebt war das Nashornbaby Jari.

Merken
Drucken
Teilen
Über 1,8 Millionen Menschen besuchten im vergangenen Jahr den Basler Zolli (Archiv)

Über 1,8 Millionen Menschen besuchten im vergangenen Jahr den Basler Zolli (Archiv)

Keystone

Über 1,8 Millionen Besucher und über 26'000 verkaufte Abos: Im vergangenen Jahr verzeichnete der Zolli einen doppelten Rekord. Das vermeldet der Zoo Basel am Donnerstag in einer Mitteilung. Laut dieser geht der Besucheranstieg hauptsächlich auf die Abonnente zurück. Die Rekordzahl von 1'753'508 Besuchern aus dem Jahr 2011 konnte nocheinmal überboten werden.

Am meisten Besucher hatte der Zolli am 17. Mai mit 6944 verbuchten Eintritten. Dafür kamen am 27. November – dem schlechtesten Tag des Jahres – nur gerade 92 Tierfreunde. Am meisten interessiert haben laut dem Zolli die Rückkehr der Orang-Utans, das Nashornbaby Jari sowie die Eröffnung der neuen Affenanlage.

Seit der Eröffnung des Zollis 1874 lockte dieser insgesamt über 80 Millionen Besucher an. (mkf)