Frenkendorf

FC Frenkendorf a – FC Oberdorf a 5 : 6 ( 2 : 4 )

megaphoneaus FrenkendorfFrenkendorf

Meisterschaft Junioren D / Stärkeklasse 1

FC Frenkendorf a – FC Oberdorf a   5 : 6 ( 2 : 4 )

Vor dem Spiel war die Tabellensituation wie folgt: Auf dem 6. Platz der FC Frenkendorf a und auf den 7. Platz der FC Oberdorf. Ein Sieg bedeutet, egal welche Mannschaft, dass man nach der Herbstrunde in der Spitzengruppe wäre. Tabellenführer und somit auch Herbstmeister ist der BSC Old Boys Basel b mit 23 Punkten. Die Da Junioren vom FC F spielten vorgängig am 1. November auch noch um den Oberbaselbietercup. Dieser entstand aus einem Freundschaftsgedanken vor ein paar Jahren von den Vereinen FC Frenkendorf, FC Liestal, FC Lausen, SV Sissach, FC Gelterkinden, FC Oberdorf, FC Bubendorf und FC Diegten-Eptingen. Der FC Frenkendorf gewann dieses Spiel gegen den FC Lausen mit Glück durch Penalty-Schiessen. 1 : 1 war das Ergebnis nach der Spielzeit. Im Halbfinal trifft man auf den Sieger vom Spiel FC Bubendorf gegen den FC Gelterkinden. 

Ein torreiches Spiel ist es gewesen. Die Torfolge FC Frenkendorf : FC Oberdorf zeigt es doch, eben 1 : 0 , 1 : 1, 2 : 1, 2 : 2, 2 : 3, 2 : 4, 2 : 5, 3 : 5, 3 : 6, 4 : 6 und 5 : 6. Die Frenkendörfer waren bis zur 14. Minute die Spiel bestimmende Mannschaft, dann jedoch Oberdorf und am Schluss so ab der 60 Minute wieder der FC Frenkendorf. 

Was heisst das in der Tabelle der Herbstrunde. Der FC Oberdorf ist mit 18 Punkten auf dem 5. Platz und der FC Frenkendorf mit 16 Punkten auf dem 7. Platz. Es war für die zahlreichen Zuschauer ein Spiel mit viel Toren und dazu hatte es auch noch das schönste Herbstwetter mit viel Sonne. Der Schiri, dies nur nebenbei, das war der Martin Häfelfinger, zugleich auch Präsident vom FC Frenkendorf. Keiner kann sagen, dass er das Spiel nicht gut gepfiffen hätte.

Meistgesehen

Artboard 1