Bremgarten (AG)

Der Tischtennisclub Bremgarten hält sich auf stabilen Plätzen

megaphoneaus Bremgarten (AG)Bremgarten (AG)

Gut gestartet in die Saison ist die erste Mannschaft des TTC in der Nationalliga C. Nach dem Abstieg von der Nationalliga B war die Mannschaft sicherlich etwas geknickt, aber trotzdem weiterhin motiviert und positiv eingestellt für die Liga, die man schon aus den Vorjahren kannte. 

Der erste Tabellenplatz zeigt es bei ihnen nach der Vorrunde an. Dieses Jahr spielt die erste Mannschaft des TTC ohne Jannick Renold, der zum TTC Neuhausen wechselte. 

Nach bisher nur einem Unentschieden und einer Niederlage sind wir gespannt, wie die Rückrunde verlaufen wird und ob man die starke Leistung beibehalten kann. 

In der ersten Liga duellieren sich wie letztes Jahr, die zweite und dritte Mannschaft. Mit einem durchschnittlichen sechsten Platz und nur einem Sieg der zweiten Mannschaft und einem soliden vierten Platz der dritten Mannschaft, kann man trotzdem sehr zufrieden sein mit dem Abschneiden in der ersten Liga. Für die dritte Mannschaft wird die Rückrunde sicherlich schwerer werden, da Marcel Vogelsang, der eine starke Vorrundenbilanz aufzuweisen hat, ein Auslandssemester absolvieren wird und Felix Jäger, der als Ersatzspieler angedacht war, nun seine berufliche Karriere im Ausland weiterführen wird. 

Auch die vierte Mannschaft aus dem Freiamt ist oben in der zweiten Liga mit dabei. Momentan auf dem dritten Platz schlagen sie sich gut. Sie sind punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Frick. Ebenfalls in der zweiten Liga, macht unsere fünfte Mannschaft in der Vorrunde einen vierten Platz wett und sind noch punktgleich mit Liestal auf dem dritten Platz.

Die sechste und siebte Mannschaft des TTC Bremgarten sind in der vierten Liga ebenfalls zwei Mal vertreten. Hier belegte die sechste Mannschaft aus dem Freiamt einen dritten Tabellenplatz, hingegen die siebte Mannschaft mit leider keinem Sieg bisher den siebten Platz.

Ebenfalls auf dem siebten Platz steht unsere achte Mannschaft mit immerhin einem Sieg in der vierten Liga.

In der fünften und sechsten Liga sind unsere letzten beiden Mannschaften vertreten und schliessen dort die Vorrunde mit einem fünften und einem soliden vierten Platz ab. Beide sind jeweils punktgleich mit der Mannschaft vor ihnen in der Tabelle.

Insgesamt ist das Abschneiden aller Mannschaften sehr gut und wir können mit unseren Leistungen zufrieden sein. Das gut organisierte Training in der Isenlaufhalle, das nicht nur den jüngeren Spielern zu Gute kommt, zahlt sich in der Runde erkenntlich aus. 

Meistgesehen

Artboard 1