Stüsslingen

Die Sonne schien für alle - Lions zeigen sich grosszügig!

megaphoneLeserbeitrag aus StüsslingenStüsslingen
Legende zu Bild „Check“ von links nach rechts: Heino Verhoek OK-Präsident, Andy Jecklin WG Treffpunkt, Jannie Mittner WG Treffpunkt, Daniel Schenker Präsident LC Wartenfels, Max Feuz e+h Services AG (Hauptsponsor), Andrea Rüegg Hory-zon, Martin Restelli Horyzon

Die Lions bei der Checkübergabe

Legende zu Bild „Check“ von links nach rechts: Heino Verhoek OK-Präsident, Andy Jecklin WG Treffpunkt, Jannie Mittner WG Treffpunkt, Daniel Schenker Präsident LC Wartenfels, Max Feuz e+h Services AG (Hauptsponsor), Andrea Rüegg Hory-zon, Martin Restelli Horyzon

Stüsslingen – Bei absolut traumhaften äusseren Bedingungen zeigten die Golferinnen und Golfer anlässlich der 19. Auflage des Golf Charity Turniers im schönen Heidental ihr Können. Diese Veranstaltung wurde in diesem Jahr vom Lions Club Wartenfels zu Gunsten der Schweizer Entwicklungsorganisation für Jugendliche, Stiftung Horyzon sowie dem Projekt Fuxbau der WG Treffpunkt durchgeführt. Die gesteckten hohen Erwartungen konnten vollends erfüllt werden. Bei der abendlichen Checkübergabe wurden die Anwesenden von einer „Rundung“ überrascht.

Die Stimmung der knapp 70 Golfenden, die alle pünktlich zum Start beim Loch1 der Golfanlage Heidental erschienen, war ausgelassen und entspannt, jedoch auch mit einer Prise Ehrgeiz gewürzt. Nach der Hälfte der gespielten Löcher wurden die Spieler mit einem warmen Fleischkäse und Kartoffelsalat verwöhnt; der Aerger über verpasste Chancen beim einputten verflog in Windes Eile. Am Abend nach dem Apèro begrüsste der Präsident des Lions Club Wartenfels alle Anwesenden Golfer und Nichtgolfer herzlich zum gesellschaftlichen Teil dieser Charity Veranstaltung. Nach der Rangverkündigung fand beim Nachtessen unter den Anwesenden ein reger Austausch statt; Bekanntschaften wurden vertieft, neue Bekanntschaften geschlossen.

Bevor zur Checkübergabe geschritten wurde, bekamen die Vertreter der Stiftung Horyzon sowie der WG Treffpunkt die Gelegenheit, ihre Organisation und den Zweck der Spende den Anwesenden näher zu bringen. Ihre Plädoyers überzeugten alle Gäste von der Sinnhaftigkeit der Geldspende ausnahmslos. Als nach der Checkübergabe der Hauptsponsor Max Feuz von der e+h Services AG die Summe der beiden Geldbeträge auf je Fr.10‘000.— aufrundetet, waren alle Anwesenden positiv überrascht wie auch dankbar für diese grosszügige Geste. Mit dem Gewissen, einerseits eine sportliche Leistung erbracht zu haben und gleichzeitig einen sinnvollen Zweck unterstützt zu haben, nahmen die Besucher zur vorgerückten Stunde die Rückreise zufrieden unter die Räder. 

Lions Club Wartenfels 
Daniel Schenker, Präsident

Meistgesehen

Artboard 1