Wer wünscht sich nicht, im Alter möglichst lange ein selbstständiges Leben im eigenen Zuhause führen zu können? Der neue Ratgeber von Home Instead Seniorenbetreuung zeigt auf, welche Möglichkeiten der Unterstützung es für Senioren gibt, um den Alltag in den eigenen vier Wänden zu meistern.

Steinmaur, 10. Februar 2017: Gemäss einer von Home Instead in der Schweiz durchgeführten Studie wünschen sich 83 % aller Senioren, so lange wie möglich im eigenen Zuhause zu leben. Um sich diesen Wunsch erfüllen zu können, ist es wichtig, sich frühzeitig über Betreuungsangebote und entsprechende Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren. Der neue Ratgeber von Home Instead „Im Alter zuhause leben“ leistet Hilfestellung. Er richtet sich gleichermassen an Senioren und ihre Angehörigen und bietet wertvolle Informationen zur Wahl des richtigen Betreuungsangebotes und zu den entsprechenden Finanzierungsmöglichkeiten.

Home Instead als Entscheidungshilfe

 «Altersbetreuung und -pflege sind vielschichtige Themengebiete. Es erstaunt deshalb nicht, dass Senioren und deren Angehörige sich anfänglich oftmals überfordert fühlen», hält Hansjörg Käser, Geschäftsführer von Home Instead ZH-Unterland/Aargau-Ost fest. Hier möchte Home Instead mit seinem jüngst erschienenen Ratgeber Unterstützung bieten. Mit dem Thema Altersbetreuung konfrontiert, interessieren insbesondere die Möglichkeiten der Unterstützung und die Finanzierung. Der neue Senioren-Ratgeber greift diese Aspekte auf und will Senioren und ihren Angehörigen als Entscheidungshilfe dienen.

Betreuungsangebot individuell gestalten

Die Bedürfnisse von älteren Menschen in Bezug auf Betreuung sind unterschiedlichster Natur. Dementsprechend sind auch die Angebote vielschichtig. Sie reichen von z.B. Notfallsystemen über Alltags- und Haushaltsbegleitung bis hin zu Nachtdiensten oder Rundum-Betreuung. Wichtig ist auch, zu wissen, wo Betreuung endet und Pflege beginnt. Über dies und vieles mehr gibt der neue Senioren-Ratgeber Auskunft. Für Home Instead selbst ist es wichtig, auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse von Senioren und deren Angehörigen optimal eingehen zu können. Das eigene Dienstleistungsangebot ist deshalb breit gefächert und kann flexibel genutzt werden. Eine Seniorenbetreuung zuhause ist zudem auch aus Kostensicht interessant: Durch die individuell genutzten Betreuungsangebote lassen sich Betreuungskräfte effizient und kostengünstiger einsetzen.

Finanzierungsmöglichkeiten sind vielfältig

Der Ratgeber beschäftigt sich weiters mit den verschiedenen Möglichkeiten, eine Unterstützung im Alter zu finanzieren. Dabei gilt es, die gesetzlichen Regelungen und Bestimmungen im Auge zu behalten. Hansjörg Käser rät: «Informieren Sie sich rechtzeitig darüber, wie die Finanzierung geregelt ist, und wo Sie Anspruch auf Unterstützung haben.» Tipps von einem Experten, wann die Unterstützung eines Treuhänders sinnvoll ist und was bei der Wahl eines Treuhandbüros berücksichtigt werden sollte, runden den informativen Ratgeber ab.

Der Ratgeber kann kostenlos bestellt werden bei:

Home Instead Seniorenbetreuung ZH-Unterland/Aargau-Ost

Tel. 043 422 60 00

zh-unterland@homeinstead.ch

aargau-ost@homeinstead.ch

Zu Home Instead

Home Instead Seniorenbetreuung ist der weltweit führende Anbieter für die Alltagsbegleitung und Betreuung von Senioren in ihrem vertrauten Zuhause. Der private Dienstleister betreibt 18 Niederlassungen in der gesamten Schweiz. Die Kunden werden stets durch Betreuende - sogenannte CAREGiver - der regional am nächsten gelegenen Geschäftsstelle betreut. Das Dienstleistungs-angebot ist breit gefächert und flexibel nutzbar.

Senioren-Ratgeber von Home Instead

Home Instead veröffentlicht regelmässig Ratgeber für Senioren und deren Angehörige, die bei der Betreuung wertvolle Dienste leisten. Alle Broschüren von Home Instead stehen kostenfrei auf der Webseite www.homeinstead.ch zum Download zur Verfügung und können bei einer Home Instead Geschäftsstelle in Ihrer Nähe bestellt werden.