Frenkendorf

Ja, die Hälfte vom August 2020 ist schon vorbei, was weiter dann

megaphoneaus FrenkendorfFrenkendorf

Ja, die Hälfte vom August 2020 ist schon vorbei, was weiter dann

Also hier in meinem Kommentar einfach nur das Leben bei uns in Frenkendorf.  Die Kinder gehen schon wieder zur Schule, ja sogar dank dem Kanton hat man alles Erdenkliche betreffend DIGITALE Verständigung getan. Und wir, die schon ein gewisses Alter haben, richtig wir geniessen den Mittagstisch von der Evangelisch Reformierten Kirche Frenkendorf.  Dann vernimmt man auch dieses und jenes, zum Beispiel wie organisiert man das Forstamt Frenkendorf - Muttenz und Pratteln. Das natürlich aus der Basellandschaftlichen Zeitung. Und auch dies stellt man fest, dass viele Veranstaltungen wegen der Krankheit abgesagt wurden. Sogar in unserem Quartier dem Rüttimatt Quartier findet dieses Jahr nicht das Zusammentreffen statt.  Ist immer interessant gewesen, dass man dann neue Zugezogene kennen und schätzen gelernt hat. Ja, so auch dies, vieles läuft digital, so auch bei den Banken, jetzt neu gibt es die Q-Rechnung. Sie löst die orangen und roten Einzahlungsscheine ab.  Nur keine Angst, man kann weiter so fortfahren wie früher mit den Vergütungen. Einfach eingeben die Daten. Also muss man nicht noch ein Smartphone kaufen. Natürlich, wenn man eines noch nicht hat. Und dann auch der Blick in die Welt. So vernimmt man vieles vom Trump in Amerika, dann auch vom Herrscher und Gebieter von Weissrussland.  Und im Fussball nicht anders, man kann die Spiele sogar im Fernsehen sehen.  Auch wenn es auf den Tribünen keine Zuschauer hat. Ja, dann noch kurz etwas zum Wetter bei uns in Frenkendorf.  30 Grad in der Wärme, dies bald jeden Tag.  Die Hitze, so darf man sagen, vielen macht sie zu schaffen.  Gut, heute am Sonntag, den 16. August 2020,  man kann hoffen, dass es kommt ein wenig zum Regnen. Hoffen kann man immer, doch ob dann mein Wunsch in Erfüllung geht, "on verra" sagen die Franzosen. Das wäre es schon heute von mir betreffend Leben in einem Dorf wie Frenkendorf im August 2020.

Meistgesehen

Artboard 1