Die Rehaklinik Bellikon freut sich sehr, dass sie die Stelle des Chief Medical Officer (CMO) erfolgreich besetzen konnte. Dr. med. Christian Sturzenegger wird ab April 2019 in der Rehaklinik Bellikon die Position des CMO übernehmen und löst damit Dr. med. Felix Tschui ab, der das Amt ad interim führt.

Christian Sturzenegger, 1971 in Basel geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der Facharzt für Neurologie arbeitet zurzeit als Chefarzt, Medizinischer Direktor Neurorehabilitation sowie Mitglied der Geschäftsleitung in der Klinik Lengg (ZH). Während seiner beruflichen Karriere konnte er sich in verschiedenen Kliniken umfangreiche Erfahrung in der Neurologie und der neurologischen Rehabilitation aneignen, er war unter anderem im RehaZentrum Wald und an der Neurologischen Klinik des UniversitätsSpitals Zürich tätig.

Sturzenegger trägt den Facharzttitel FMH für Neurologie und kann neben der oben erwähnten Fach- auch auf eine breite Führungserfahrung zurückgreifen.

Der Klinikausschuss der Rehaklinik Bellikon freut sich, mit Christian Sturzenegger eine solch erfahrene, versierte und fachlich breit abgestützte Persönlichkeit verpflichten zu können. Die Klinik sieht einer erfolgreichen Zusammenarbeit entgegen und heisst ihn bereits jetzt herzlich willkommen.