Olten

Ruth Keller – 45 Jahre an der Kantonsschule gearbeitet

megaphoneLeserbeitrag aus OltenOlten
Ruth Keller.

Ruth Keller.

45 Jahre im selben Unternehmen zu arbeiten ist heute eine Ausnahme. Ruth Keller ist eine solche Ausnahme. Nachdem sie an der Kanti Olten die Diplomhandelsschule abgeschlossen hatte, ist sie im April 1974 als Sekretärin ebenda angestellt worden und während ihres ganzen Berufsleben der Schule treu geblieben. In dieser Zeit hat sich im Bürobereich viel verändert. Neben der Technik haben sich auch ihre Aufgaben verändert. Ihr Pflichtenheft ist gewachsen. Mehrfach hat sie Änderungen des Bildungssystems, Umstrukturierungen der Schule und der Schulleitung, auch ihrer Berufsbezeichnung miterlebt.

Eine Ausnahme war Ruth Keller auch in ihren Leistungen und Arbeitshaltung: Die hohen Herausforderungen erfüllte sie mit Kompetenz, Beweglichkeit und der ihr eigenen Exaktheit und Gründlichkeit.

Im Kontakt mit Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonen war sie ausnehmend freundlich und warmherzig. Sie zeigte Fingerspitzengefühl! Gemäss ihren eigenen Worten empfand sie den täglichen Kontakt mit der „Vielfalt von Jugendlichen, Lehrkräften und Kolleginnen und Kollegen als sehr bereichernd. Man erhält Einblick in verschiedenste Ansichten und Haltungen. Zusammen mit meiner Arbeit trägt dieser Kontakt auch zur eigenen Horizonterweiterung bei – man lernt nie aus!“

Martin Zwimpfer

Meistgesehen

Artboard 1