Solothurn

SOBV Jugendblasorchester-Lager und Abschlusskonzerte finden statt

megaphoneaus SolothurnSolothurn

Das Jugendblasorchester (JBO) des Solothurner Blasmusikverbandes (SOBV) präsentiert am Wochenende das Konzertprogramm, welches während einer Lagerwoche einstudiert wurde. Seit 2012 findet jährlich eine Lagerwoche des Orchesters mit Jugendlichen aus dem ganzen Kanton Solothurn und der näheren Umgebung statt. In einer Woche wird dann hart am Programm für die Abschlusskonzerte in der Region Solothurn gearbeitet. Dazu wird jeweils ein Dirigent für die Gesamtleitung und verschiedene Musiklehrpersonen als Registerleiterinnen und Registerleiter engagiert. Dieses Jahr wird das Jugendblasorchester mit rund 45 Teilnehmenden im Alter von 10 bis 22 Jahren erstmals vom Dirigenten Nino Wrede aus Luzern geleitet.

Lange Zeit war erst gar nicht klar, ob die Lagerwoche und die Abschlusskonzerte aufgrund des Corona-Virus durchgeführt werden können. In den letzten Wochen hat sich dann abgezeichnet, dass die Lagerwoche und die Konzerte mit den nötigen Schutzkonzepten und Vorkehrungen stattfinden können. In der Lagerwoche in Blatten (Lötschen VS) werden die verschiedenen Stücke in Register- und Gesamtproben erarbeitet. Durchschnittlich musizieren die Jugendlichen rund acht Stunden pro Tag. In dieser intensiven Musikwoche erhalten die jungen Musikantinnen und Musikanten wertvolle Tipps für ihr Hobby und können das Wissen aus der Musikschule in einem grossen Orchester anwenden. Nebst der Erweiterung des musikalischen Horizontes entstehen in dieser Woche auch viele neue Freundschaften.

Den Höhepunkt des Lagers bilden aber klar die beiden Abschlusskonzerte zu Hause in der Region Solothurn. Das Orchester spielt an den Konzerten mit bekannten Popmelodien, Konzertwerken und Klassikern die gesamte Palette. Die Konzerte finden dieses Jahr in Mümliswil und Solothurn statt. Die junge Musikantenschar aus den verschiedenen Regionen des Kantons Solothurn hat in der Lagerwoche viel Zeit investiert und freut sich nun, das einstudierte Programm an den Konzerten einem breiten Publikum zu präsentieren. Freuen Sie sich mit den Jugendlichen auf das unterhaltsame Programm und besuchen Sie die Abschlusskonzerte in Mümliswil und Solothurn. Beachten Sie dazu aber bitte die Schutzkonzepte. Sie müssen sich vorgängig für die Teilnahme am Konzert online registrieren. Die Aula in Mümliswil wurde auf zwei verschiedene Sektoren (Nord / Süd) aufgeteilt und der Konzertsaal Solothurn in drei verschiedene Sektoren (Parterre links / Parterre rechts / Balkon). Weiter ist für die Besucher das Tragen einer Schutzmaske vorgeschrieben, diese werden bei der Eingangskontrolle kostenlos abgegeben.

Weitere Informationen: www.jbo-sobv.ch | www.facebook.com/sobvjbo

Samstag, 03. Oktober 2020, 19:30 Uhr, Aula Schulhaus Brühl in Mümliswil

Sonntag, 04. Oktober 2020, 17:00 Uhr, Konzertsaal in Solothurn

COVID-19: Beachten Sie für unsere Konzerte bitte die Schutzkonzepte auf der Homepage: www.jbo-sobv.ch

Stefan Berger, Aeschi
Lagerleitung Jugendblasorchester 2020

Meistgesehen

Artboard 1