(af) Die Schwaderlocher Pontoniere waren wieder einmal mehr erfolgreich! Am 31.08. und 01.09. fand der Saisonhöhepunkt für die Jungpontoniere, die Schweizermeisterschaft, und ein Einzelwettfahren für die älteren Pontoniere in Wynau statt. Für die Kategorien C, D und F galt es am heissen Samstagnachmittag alles zu geben, um die angestrebten Resultate zu erzielen. Die Junpontoniere der Kategorien 1, 2 und 3 präsentierten sich am Sonntag der Konkurrenz. Bei einem anspruchsvollen Parcours, welcher so ziemlich alle möglichen Elemente enthielt (Abfahrt unterhalb eines markierten Felsens, Umfahren eines markierten Felsens, Landung auf höchstes Ziel, Stachelfahrt, Abfahrtsstange, Einfahren in Brückenlinie, Landung auf bestimmtes Ziel, Durchfahrt und davon vier Zeitphasen) brillierten in erster Linie unsere Podestfahrer Nico Häusler und Stefan Knecht sowie Joshua Huber und Neil Schibli. Nico Häusler und Stefan Knecht sicherten sich durch ihre gute Fahrt den sehr starken 2. Podestrang in der sogenannten Königsklasse. Joshua Huber und Neil Schibli wurden Drittplatzierte in der Kategorie 3 und sogleich gleich in ihrem ersten Jahr in der Kategorie 3 Vize-Vizemeister. Herzliche Gratulation den Vieren für diese Leistung! Ebenfalls gebührt eine Gratulation dem Fahrchef Fabian Frei und dem Jungpontonierleiter Yannic Benz für ihre geleistete sportliche Arbeit. Dem Jungpontonier-Leiterteam gelang es erneut, nach den grossen Erfolgen an der Jungpontonier-Schweizermeisterschaft vom letzten Jahr (drei Podestränge und davon zwei Schweizermeistertitel) auch in diesem Jahr wieder einen Podestrang einzufahren! Fahrchef Fabian Frei förderte seine Mannschaft insofern, dass sechs von neun gestarteten Booten eine Kranzauszeichnung entgegennehmen konnten, was sensationell ist. Herzliche Gratulation auch an alle Kranzfahrer!

Auszug aus den Ranglisten:

Kat. 1:

10. Rang: Meyer Jamie / Bühlmann Laurin – Kranzauszeichnung

26. Rang: Treier Lenny / Vögeli Lara

Doppelstarter (43. Rang): Treier Lenny / Steinacher Elias

Kat. 3:

3. Rang: Huber Joshua / Schibli Neil – Podest, Kranzauszeichnung

9. Rang: Baumann Manuel / Vögele Gian-Luca – Kranzauszeichnung

18. Rang: Vögeli Leon / Eckert Chris

22. Rang: Oberbichler Cyrill / Huber Gian

Kat. C:

2. Rang: Häusler Nico / Knecht Stefan – Podest, Kranzauszeichnung

19. Rang: Hug Rafael / Kohler Lucas – Kranzauszeichnung

20. Rang: Treier Roger / Knecht Pascal – Kranzauszeichnung

34. Rang: Oberbichler Werner / Vögeli Daniel – Kranzauszeichnung

41. Rang: Frei Fabian / Fritz Martin – Kranzauszeichnung

45. Rang: Huber Jérôme / Mösli Remo – Kranzauszeichnung

73. Rang: Hug Max / Binder Ronnie

Doppelstarter (50. Rang): Frei Fabian / Peterhans Martin

Kat. D:

42. Rang: Vögeli Hans / Welte André