Delegiertenversammlung 2018 TVBS

www.turnverband-basel-stadt.ch

An seiner 27. Delegiertenversammlung konnten die Delegierten und Gäste einer grossen Schar an Sportlern ihren Respekt für ihre Leistungen zollen. Sie alle hatten im 2018 eine aussergewöhnliche Leistung erbracht und an einem Sportanlass eine Medaille errungen.

Wie bei den grossen Events sorgten auch unsere Sportler von Sport Plus auf der Bühne für Stimmung und forderten das Publikum zum Klatschen auf.

Gerne hätten wir die ebenso grossen Leistungen der acht neu Brevetierten mit geehrt. Schade dass nur wenige den Weg zu ihrem Ehrentag fanden, gehören sie doch zu den Wenigen die sich noch ein solches Amt zutrauen.

Mehr solcher Turner hätten wir auch für ein Projekt im Jugendbereich benötigt, durch APP´s lassen sich eben solche nicht ersetzen. Freuen wir uns also über die jungen Leiter welche sich im Jugendbereich engagieren.

Besser ist es um die Kunstturn EM 2021 bestellt wie uns Kathrin Amacker mit Begeisterung berichten konnte. Wir können uns auf einen tollen Anlass in der neu renovierten St.Jakobhalle freuen.

Vom Leiter Finanzen Felix Mangold wurde den Gästen die Grüsse vom STV überbracht, für die scheidende Präsidentin Doris Wirth gab es noch ein süsses Abschiedsgeschenk. Vom Nachfolger Cyril Schneider wurde im Namen des TVBS eine Karaffe und Glückwünsche für den (Un-) Ruhestand übergeben.

Langjährig ist auch Iris Vallat für den Verband im Einsatz und wurde dafür mit der Ehrenmitgliedschaft belohnt. Geehrt wurde auch eine grosse Anzahl an langjährigen Leitern und Funktionären.

In der Pause wurden die Anwesenden von den Kunstturnerinnen des TVBS mit einer glanzvollen Bodenvorführung unterhalten. Einem Mix von Kunstturnen und Showelemente mit Musik für alle Generationen.

Beendet wurde der Abend an der Bar mit vielen Gesprächen mit den Delegierten und den weiteren Gästen vom BLTV Martin Leber, vom Kantonalverband LU/ OB/ NW André Wyss und vom LBB Beat Ankli.