Frauengemeinschaft Niederwil-Nesselnbach

Betriebsbesichtung der Firma Oswald Nahrungsmittel

megaphoneVereinsmeldung zu Frauengemeinschaft Niederwil-Nesselnbach
DSC_1307.JPG

DSC_1307.JPG

Am 29. April machten sich 27 Frauen der Frauengemeinschaft Niederwil-Nesselnbach auf den Weg nach Steinhausen zu der Firma Oswald.

Dort wurden wir freundlich von Herrn Burch begrüsst. Bei Kaffee und einem feinen Panna Cotta (natürlich Oswaldprodukte) wurden wir über die Geschichte und die Philosophie der Firma informiert. Die wenigsten wussten, dass der Gründer der Oswald GmbH, Meinrad Oswald, mit dem Handel von selber geröstetem Kaffee begann. Die Firma hat sich in den letzten Jahren vom kleinen Familienbetrieb zum leistungsfähigen und modernen Nahrungsmittelunternehmen entwickelt. Heute arbeiten 110 Personen in der Produktion und Verwaltung in Steinhausen und produzieren über 160 Produkte.

Vor dem Rundgang durch die Firma mussten wir weisse Kittel und rote Mützen als Hygieneschutzmassnahme überziehen. Eine lustige Schar „Rotkäppchen“ wurde nun kompetent durch das Labor, Lager, Mischerei und die Abpackerei geführt. Es war sehr eindrücklich zu sehen, wie viel es braucht, bis die fertigen Produkte beim Konsumenten ankommen. Zum Beispiel werden täglich zirka 2500 Pakete in die ganze Schweiz versendet.

Am Ende des Rundgangs durften wir noch verschiedene Bouillons, Dip-Saucen und Eistees probieren. Natürlich durfte auch ein Abstecher in den Laden nicht fehlen. Mit gefüllten Taschen und um einiges Wissen reicher über Gewürzmischungen fuhren wir schliesslich wieder nach Hause.

Herzlichen Dank allen Fahrerinnen, welche uns sicher von Niederwil nach Steinhausen und wieder zurück chauffierten.

Meistgesehen

Artboard 1