Bei minus 5° C lieferten sich 15 Boote auf der Limmat ein Rennen. In Eglisau behaupten die Veranstalter, das es das härteste Rennen sei. Adi Kaupp trifft die Wahrheit, wenn er sagt, dieses Rennen das das allerhärteste der Schweiz ist. Unser Ruderclub war mit 2 Mannschaften vertreten: ein Herren 8er ( 14. Platz) und ein Masters 8er (5. Platz).

Weitere Fotos auf unserer Website