Unihockey

Die Stöckli Challenge mit hochkarätigem Teilnehmerfeld

megaphoneVereinsmeldung zu Unihockey Basel RegioUnihockey Basel Regio
Jubelt UBR an der diesjährigen Stöckli Challenge?

Jubelt UBR an der diesjährigen Stöckli Challenge?

Auch in diesem Jahr führt Basel Regio sein Sommerturnier durch.

Bereits zum vierzehnten Mal startete am Samstag das grösste Unihockeyturnier der Schweiz in Basel. Ebenso lange ist auch Rainer Altermatt dabei. Der Geschäftsführer von Unihockey Basel Regio zeichnet sich für die Organisation des Events verantwortlich. Das Turnier findet an drei August- und dem ersten Septemberwochenende statt, gespielt wird in insgesamt neun Kategorien. Wenn Altermatt in die Vergangenheit blickt, so zeigt er sich sehr zufrieden mit der Entwicklung der Stöckli Challenge: «Angefangen hat alles mit einem eher kleinen Turnier für interessierte Grossfeldteams. Mittlerweile nehmen in den verschiedensten Kategorien hunderte von Unihockeyspieler/innen an der Challenge teil.» Seit 5 Jahren ist die Stöckli Touring Garage in Oberwil Namenssponsor des Events.

Dieses Jahr kommt erschwerend noch die aktuelle Pandemie hinzu. Auch für Altermatt steht diese Ausgabe unter einem besonderen Stern, da ein enormer zusätzlicher Mehraufwand für die Durchführung nötig ist: «Natürlich ist die unsichere Lage bezüglich COVID-19 alles andere als optimal für die Planung eines Turniers. So ist etwa der genaue Modus einzelner Turniere noch abhängig von politischen Entscheiden und Vorgaben der Behörden, welche wir natürlich umsetzen werden.»

Unihockey der Spitzenklasse – ein internationales Teilnehmerfeld am Turnier

Eigentlich würden die diesjährigen Spiele Hochspannung versprechen. In den sieben Kategorien von den Nachwuchsteams bis hin zu den Aktiven messen sich einige Equipen aus den höchsten Spielklassen im Wettbewerb. Hervorzuheben ist dabei das Teilnehmerfeld der Nationalligateams der Männer. Am Turnier, welches vom 28.-30. August in den Sporthallen St. Jakob (nur Freitag),Sandgruben und Rankhof stattfindet, nehmen zum ersten Mal Vertreter aus der höchsten Liga teil. Zum einen besucht der Schweizer Cupsieger aus dem Jahr 2018, die Tigers Langnau, das Turnier. Auf der anderen Seite konnte mit dem Tschechischen Spitzenteam Sparta Praha eine weitere hochkarätige Equipe für die Teilnahme begeistert werden. So werden, neben Patrick Mendelin und Ondrej Svatos von Unihockey Basel Regio, einige Nationalspieler aus verschiedenen Nationen in Basel zu sehen sein. Erstmals nimmt mit Sparta Praha auch eine Mannschaft aus dem Ausland an der Challenge teil.

Die Equipen von UBR holen sich den letzten Schliff für die Meisterschaft

Für die zahlreichen Teams von Unihockey Basel Regio stellt das Turnier eine letzte Standortbestimmung kurz vor dem Meisterschaftsstart Mitte September dar. Zudem bieten die Spiele insbesondere für die Nachwuchsteams eine weitere Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmenden aus der ganzen Schweiz zu messen und wichtige Erfahrungen auf dem Weg an die Spitze zu sammeln. Diesen Aspekt streicht auch Altermatt heraus, wenn er über «sein» Turnier spricht: «Eine Turnierteilnahme bietet den Teams die Möglichkeit, sich sportlich weiterzuentwickeln. In vielen Ligen ist die Anzahl der Spiele unter der Saison doch eher begrenzt, weshalb die Stöckli Challenge für die Teilnehmenden weitere Ernstkämpfe ermöglicht. Es ist unser erklärtes Ziel, vielen Unihockeybegeisterten eine weitere Plattform zu bieten, sich mit anderen zu messen und ihre Freude am Sport zu fördern.»

Spielplan

Bereits ausgetragen:

Sa. 15. August 2020   Junioren U14/U17 B 

So. 16. August 2020   Damen 1./2. LIGA und Juniorinnen U21 A

Sa. 22. August 2020   Junioren U21 A/B und Junioren U16 A/B 

So. 23. August 2020   Junioren U18 A/B und Junioren U14/U17 A

Fr. 28. August 2020 bis So. 30. August 2020 Nationalliga Männer

Sa. 05.September 2020 Herren 3./4. Liga 

So. 06. September 2020 Junioren U16 C

Alle Infos zum Turnier unter: https://unihockeybaselregio.ch/de-de/Challenge-2020 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1