BTV Aarau Volleyball

Drei Punkte gegen den Tabellenführer

megaphoneVereinsmeldung zu BTV Aarau VolleyballBTV Aarau Volleyball

von Simona Härtner

Am Sonntag trat das Damen 1 zu Hause gegen den bisher ungeschlagenen VB Therwil an. Noch kein anderes Team konnte in dieser Saison gegen diese Mannschaft punkten, dies sollte sich in diesem Spiel ändern. Wie auch schon letzte Woche gegen Muri Bern fanden die Aarauerinnen schnell den Rhythmus und konnten sich einen kleinen Vorsprung erarbeiten, welchen sie bis zum Ende nie aus der Hand gaben. Mit 25:23 blieb der erste Satz in den eigenen Reihen. Auch der Beginn des zweiten Satzes gelang nach Wunsch, dann aber stellte sich ein vorübergehendes Zwischentief ein und plötzlich stand es 16:21 für die Gegnerinnen. Die Heimmannschaft schaffte es jedoch, sich mit einem guten Aufschlag, cleveren Spielzügen und der lautstarken Unterstützung der Fans wieder heran zu kämpfen und musste den Satz nur knapp mit 25:27 an Therwil abgeben. Nach dem verlorenen Zweiten galt es nun die Köpfe nicht hängen zu lassen und Punkt um Punkt weiter zu kämpfen. Mit präzisen Annahmen, sicheren Pässen und viel Angriffspower auf allen Positionen gelang es den Aarauerinnen schlussendlich auch die Sätze Drei (25:16) und Vier (25:22) zu gewinnen und den Sieg und somit auch die drei Punkte Tatsache werden zu lassen. Nächsten Samstag steht bereits das erste Spiel der Rückrunde an. Das Damen 1 spielt am Samstag um 17:45 zu Hause gegen den VBC Visp. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen.

Meistgesehen

Artboard 1