Schon traditionell begleiten wir jeweils Mitte Oktober den Sauser-Wagen am Höngger Wümmetfest. Dieses Jahr gab es auch das Fest 75 Jahre Höngg bei der Stadt Zürich und Zunft Höngg zu feieren, weshalb wir nach der Begleitung am Samstag auch den grossen Festumzug vom Sonntag an der Spitze zusammen mit dem OK bestreiten durften. Besonders Samstags war dies ein feuchtes und kaltes Unterfangen, und wir konnten mit unserem anschliessendem kleinen Konzert im Festzelt nicht nur uns, sondern auch die anwesenden Festbesucher etwas aufwärmen.

Am Sonntag beim Festumzug zeigte sich Petrus gnädig, und hatte offenbar auch Freude am von über 800 Teilnehmern gestalteten farbenfrohen Umzug. Er schloss dafür vorübergehend seine Schleusen! Weil es ein Kontermarsch war, mussten wir besonders beim Kreuzen mit Pferden auf einem Streckenabschnitt sehr leise spielen, so wie wir dies vom Sechseläuten kennen. Ein echter Tambour arrangiert sich mit dem Regen. Genau solche Erlebnisse werden in den Erinnerungen jedes Einzelnen haften bleiben, nebst dem tollen Umzug natürlich!