Hornussergesellschaft

Eidg. Hornusserfest in Walkringen

megaphoneVereinsmeldung zu Hornussergesellschaft
Kopfkranz für Roger Fiechter und 5 mal die Zweitauszeichnung für die Spielgemeinschaft Schoren B / Lenzburg

Die Erfolgreichen

Kopfkranz für Roger Fiechter und 5 mal die Zweitauszeichnung für die Spielgemeinschaft Schoren B / Lenzburg

Am Samstagmorgen starteten wir mit Schoren B zum diesjährigen Saisonhöhepunkt, dem Eidg. Hornusserfest in Walkringen in der 6. Stärkeklasse. Nach dem Bocksetzen startete das Fest mit etwas Verspätung mit dem Anhornussen. Gegen Walliswil spielten wir gegen einen bekannten Gegner. Bei gutem Rückenwind liefen die Hornusse auch entsprechend im Ries und wir legten einen guten Start mit Riesen von 183 / 195 / 208 und 197 hin. Besonders stark zeigte sich Roger Fiechter mit 22 / 23 / 23 und 18, was ihm den vierten Zwischenrang nach dem Anhornussen brachte und ihn in eine Favoritenrolle stiess. Im Ries wurden alle Hornusse gut abgetan und so konnte am Sonntagmorgen auf Ries 23 in den Ausstich gegen Heimiswil-Dorf gestartet werden.

Der Samstag-Abend verlief so, wie es sich für ein Eidgenössisches gehört. Gute Gespräche, genug Bier und dann eine praktische Unterkunft. Danke Kusi für die Unterkunft im „Bigethu“ und für das grandiose Zmorge beim „Schwander“.

Am Sonntagmorgen starteten wir im Ries. Bei schwierigen Sichtbedingungen mit dem Sonnenstand schafften wir es leider nicht, das Ries sauber zu halten und kassierten drei Nummero. Der Gegner hatte ebenfalls Mühe und musste sich im 16er und im 6er ebenfalls Nummeros schreiben lassen. Bei den Einzelschlägern fehlte heute der Rückenwind und so wurden logischerweise auch die Weiten des Vortages nicht mehr erreicht. Roger Fiechter hielt dem Druck auch nicht ganz Stand und konnte sich 19 / 08 / 17 und 14 schreiben lassen. Mit einem Gesamtresultat von 3 Nummero und 1484 Punkten platzierten wir uns auf dem 24. Schlussrang, leider ohne Preis.

Die Einzelschläger mit Auszeichnung platzierten sich wie folgt: Fiechter Roger, 144, Rang 22 mit Kopfkranz. Mit Zweitauszeichnung: Beutler Dario, 121; Lerch Thomas, 118; Fiechter Werner,115; Kneuss Michael, 111 und Lappert Andreas, 109 P.

Den Ausgezeichneten herzliche Gratulation.

Meistgesehen

Artboard 1