Insgesamt gibt es in der Schweiz an die 28 lizenzierte Profiboxer und ab heute auch die Zweite Frau in dieser Statistik. Mit Gabriela BALBOA Timar bestreitet am 8.Dezember 2018 eine ambitionierte und engagierte Boxerin ihr Debüt als Profiboxerin. Betreut wird sie durch ihren Trainer und Manager Angelo Gallina, der mit ihr bereits eine erfolgreiche Amateurkarriere bestritten hat.

Das Frauenprofiboxen ist für alle Beteiligten ein Novum, nicht jedoch das Profiboxen. Für Gallina, der als Trainer von Arnold Gjergjaj nach dem Haye Kampf im Mai 2016 zurückgetreten ist und seit Ende Dezember 2016 auch keine weiteren Entscheidungen mehr von Arnold Gjergjaj verantwortet, ist dies der zweite Einsatz im Profiboxen.

Gallina plant erst einmal ein paar Aufbaukämpfe, um im Anschluss den weiteren Verlauf gemeinsam festzulegen. Bei der relativ kleinen Frauenprofiboxszene liegt ein Titel durchaus im Bereich des Möglichen. Aber auch bei dieser Geschichte zählt: Erst Resultate liefern, dann weiterträumen.

Das Ziel? Weltmeisterin!

Gabriela BALBOA Timar ist 1986 in Hermannstadt in Rumänien geboren und lebt seit bald fünf Jahren in Basel. Zuvor lebte und arbeitet sie zehn Jahre in Spanien als erfolgreiche Managerin. Die ausgebildete Juristin spricht Englisch, Spanisch, Rumänisch und Deutsch.

In ihrer Amateurkarriere hat sie 12 Kämpfe bestritten. Darunter auch Siege an den Internationalen Turnieren in England und Irland. Für Gabriela Timar geht sportlich ein Wunschtraum in Erfüllung. Sie boxt in der Kategorie Fliegengewicht (bis 50,802 Kg /118 lbs). Sie trainiert täglich mehrmals und war vor dem Boxen bereits als Fitness und Kraftsportlerin sportlich aktiv. Ihr Vater war Bodybuilder und hat sie bereits in jungen Jahren an harte Trainingsarbeit gewohnt. Ihr Ziel ist kein bescheidenerer als Weltmeisterin zu werden.

Leidenschaft und unglaublicher Einsatz

Der Kampfname BALBOA stammt von ihrem Trainer Gallina. Er beschreibt damit ihre Leidenschaft und ihren unglaublichen Einsatz für das Boxen, was sehr gut mit dem von Rocky Balboa vergleichbar ist.

Gespannt darf man auch auf ihr Profiboxerin-Outfit sein, dieses wurde eigens dafür von der Basler Erfolgsdesignerin Claudia Güdel angefertigt.