STV Langendorf

Gefahr gebannt im Märliland - Turnshow Langendorf

megaphoneVereinsmeldung zu STV Langendorf
Märchenhaftes Bühnenbild Bild: Christoph Loser

Märchenhaftes Bühnenbild

Märchenhaftes Bühnenbild Bild: Christoph Loser

Am vergangenen Wochenende spielte sich in Langendorf Märchenhaftes ab: Unter dem Motto „Grimms Märliland“ bot der Turnverein den Zuschauern während drei Vorstellungen eine abwechslungsreiche Show.

Das Märliland ist in Gefahr! Eine Gaunerbande streunert umher und stibitzt ein Geisslein und Rotkäppchens Mützchen – selbst Aschenputtels von Spliss geschädigtes Haar ist vor ihr nicht gefeit!

Um das geliebte Märliland zu schützen, machen sich die furchtlosen Gebrüder Grimm auf in den mysteriösen Märchenwald, um den Halunken ausfindig zu machen. Dabei treffen sie viele bekannte Märchengestalten: Der Froschkönig, welcher verzweifelt Erlösung durch eine hübsche Prinzessin sucht sowie auch die böse Königin, welche zur Jagd auf das Schneewittchen bläst. Dieses wird glücklicherweise von den tollpatschigen sieben Zwergen mehr oder weniger gut beschützt und überlebt unbeschadet. Nebst dem Königs- und Debütantinnenball geben sich auch die Bremer Technobeats die Ehre. Verschiedene Gerätenummern sowie Aufführungen der Jugendsektion untermalen den unterhaltsamen Event. Mithilfe aller Märchengestalten gelingt es Gott sei Dank schliesslich den Gebrüdern Grimm, den Schurken zu ermitteln und zu schnappen: Der gestiefelte Kater wird abgeführt und das Märliland ist wieder in Sicherheit. Dies wurde natürlich zusammen an der anschliessenden Party gefeiert. Der Turnverein durfte sich über einen sehr grossen Publikumsaufmarsch freuen und bedankt sich herzlich dafür.

Mara Exposito, STV Langendorf

Meistgesehen

Artboard 1