Der Präsident Raphael Ribaut begrüsste nach dem gemeinsamen Nachtessen im Restaurant Dal Toscano die anwesenden Vereinsmitglieder zur 22. Generalversammlung des STV Oensingen.

Glücklicherweise mussten wir in diesem Jahr von keinen Mitgliedern Abschied nehmen.

Das neue Vereinsjahr zeichnet sich durch zwei Höhepunkte aus. Am Sonntag, 5. Mai 2019, findet der durch die Jugendabteilung organisierte Event „Dr schnellst Oensiger mit UBS-Kids-Cup“ im Sportzentrum Bechburg in Oensingen statt. Der Verein erwartet viele Kinder und Jugendliche aus der Umgebung.    

Wir freuen uns, mit knapp 50 Mitgliedern von Jung bis Alt am Eidgenössischen Turnfest in Aarau teilnehmen zu können. Der STV Oensingen bestreitet zwischen dem 15.-23. Juni 2019 mehrere Disziplinen in der Leichtathletik, den Fachtest Allround, die Volleynight sowie die Disziplin Fit+Fun.

Die Fotoshow liess das vergangene Vereinsjahr Revue passieren und so manches Erlebnis nochmals aufleben. Statutengemäss erfolgten die Wahlen des Vorstands sowie der Vereinsfunktionäre. Im Vorstand des STV Oensingen gab es mehrere Mutationen. Im neuen Vereinsjahr bilden Raphael Ribaut (Präsident), Raphael Geiser (Vizepräsident, neu), Christian Ribaut (Finanzen), Sarah Schneider (Kommunikation), Christine Allemann (Administration), Dominik Lüthy (Volleyball), Roman Kathriner (Beisitzer, neu), Carina Baumberger (Jugend, neu) und David Schneider (Fitness/Aerobic/AktivePlus, neu) den Vorstand. Gabriela Ribaut (Beisitzerin) trat aus dem Vorstand aus. Mit grossem  Applaus wurden die vielen Leiterinnen und Leiter bestätigt. 

In diesem Jahr geht ein grosser Dank für ihren Einsatz an Patric Roth (Trainer Leichtathletik), Fabian Gloor (Revisor), Nadine Lüthy (Kernteam Volleyball), Christoph Geiser (Organisation Fonduezelt Zibelimäret) und Dominik Lüthy (Leiter Volleyball). Unser diesjähriger „Rookie oft the Year“ wird Christof Studer. Mit der Planung und Durchführung der Festwirtschaft am Weihnachtsmarkt im Bienkensaal hat er diesen Titel mehr als verdient. Karin Schwiete und Pia Sciullo werden für ihre langjährige Leitertätigkeit im Aerobic geehrt. Nach über 15 Jahren haben sie sich entschieden, mit der Leitung der Aerobic Riege aufzuhören.

Am Schluss stand die Ernennung von drei neuen Ehrenmitgliedern an. Mit grossem Applaus wurden Gabriela Ribaut, Patrick Fluri und Pia Sciullo in die Reihen der Ehrenmitglieder aufgenommen. Durch ihr grosses Engagement haben sie die Volleyball-, Jugend- und Aktivriege massgebend geprägt und sich die Ehrenmitgliedschaft wohlverdient.

Wir freuen uns auf ein sportliches und abwechslungsreiches Vereinsjahr 2019.

Sarah Schneider