Pro Senectute

Heisse Sommertour der Solothurner Velo Gruppe

megaphoneVereinsmeldung zu Pro Senectute
Velogruppe Pro Senectute Solothurn

Velogruppe Pro Senectute Solothurn

Bei schönstem Sommerwetter und heissen Temperaturen, begab sich eine Gruppe Radler der Pro Senectute auf die 60 km lange steinreiche Fahrt Richtung Bern unter der Leitung von Sylvia Ammann und Rolf Walker.

Herrliche Weizen- und Sonnenblumenfelder regten unsere Sinne an beim Durchfahren vom Wasseramt und dem Bucheggberg Richtung Emme. Bevor der Mittagshalt angefahren werden konnte, gab es noch ein paar holperige Wege mit kleinen Hügeln zu befahren. Die Schweisstropfen rannen nur so herunter, aber doch glücklich fanden wir unseren schönen Picknickplatz oberhalb Iffwil. Die Panoramakarte auf dem Platz strapazierte etwas unser Gehirn, da der Dunst so dicht an den Alpenhängen hing und wir nicht viel erkennen konnten.

Bei einer wundervollen Abfahrt an vielen Äckern vorbei, wo heftig die Ernte eingebracht wurde, führte uns der Weg zum Dessert-Ziel beim Café Jegi in Jegenstorf . Gut gestärkt, ging es weiter an schön gepflegten Bauernhäusern vorbei Richtung Kernenried – Aefligen – Utzenstorf bis nach Wiler. Im Zickzackkurs ging es durch den kühlen Wald Richtung Biberist. Bei einem erfrischenden Getränk im ÄMMESTRAND, beendeten wir unsere anspruchsvolle jedoch schöne Velotour.

Vielen Dank an alle Teilnehmende und an das spendierte Geburtstagsgetränk. Wir freuen uns auf die nächste  Pro Senectute Velotour mit euch allen.

Bericht und Foto vom Veloleiterteam Sylvia Ammann und Rolf  Walker                                                                         

Meistgesehen

Artboard 1