Nach den zwei diskussionslosen Siegen in den beiden ersten Aufstiegs-Playoff-Partien gegen den STV Baden (32:28 in Basel und 26:19 in Baden) benötigt die Mannschaft von Cheftrainer Samir Sarac und Assistenztrainer Patrice Kaufmann gegen den gleichen Gegner nur noch einen einzigen Sieg aus den maximal noch verbleibenden drei Spielen, um sich den Aufstieg in die oberste Schweizer Liga definitiv (und womöglich vorzeitig) zu sichern.

Das dritte und möglicherweise bereits entscheidende Duell zwischen diesen beiden Mannschaften steigt an diesem Samstag, 19. Mai, in Basel (18 Uhr, Sporthalle Rankhof).

Handball RTV Basel gegen Baden. Florian Goepfer gegen Marco Wyss.

RTV Basel gegen STV Baden: Hier im Bild Florian Goepfert beim Abschluss gegen Baden-Goalie Marco Wyss.

Handball RTV Basel gegen Baden. Florian Goepfer gegen Marco Wyss.

Aufstiegsparty in Basel?

Nach der überzeugenden und phasenweise magistralen Leistung am Mittwochabend in Baden,
wo der RTV 12 Minuten vor Schluss 24:13 geführt und dann einen Gang zurückgeschaltet hatte,
deutet nun so gut wie alles darauf hin, dass am kommenden Samstagabend gegen 20 Uhr in
der Sporthalle Rankhof in Basel die RTV-Aufstiegsparty steigen und der gesamte RTV ein Jahr
nach dem bitteren Abstieg den sofortigen Wiederaufstieg feiern kann.

Mannschaft und Umfeld sind bereit und freuen sich auf einen grossen Publikumsaufmarsch.