Um Abwechslung ins Training des MTVSO zu bringen hat der Vorstand als Turnleiterin Ursi Wolf eingeladen, um die MTVSO-Turner in Schwung zu bringen.

Ein intensives und abwechslungsreiches „WormUP“ mit verschiedenen Übungen für die Koordination weckte die Lebensgeister. Partnerübungen mit dem Theraband brachte die Turner gelegentlich aus dem Tritt und sorgte für bessere Orientierung.

Im 2. Teil des Abends war Pilates angesagt, erfunden und weltweit eingeführt von Josef Hubertus Pilates.

Abwechslungsreiche Übungen zur Stärkung der Muskulatur und koordinierte Atmung sorgten für die Steigerung der eigenen Energie und des Wohlbefindens.  Ganz nebenbei förderten die Übungen den Gleichgewichtssinn, was ja für die älteren Semester wichtig ist.

Nach 90 Minuten Training mit Ursi Wolf spürten einige MTV-Turner Muskeln, die sie bisher kaum kannten.

Dass Turnabende mit Ursi sehr willkommen sind, zeigte der grosse Aufmarsch von 25 Teilnehmern. Der nächste Termin mit Ihr ist bereits definiert, und weitere "high lights" sind geplant und können aus dem Jahresprogramm auf der Hompage des MTVSO entnommen werden. https://mtvso.jimdo.com/jahresprogramm-2019/

Jakob Troxler und Urs Jeseneg