Kammergesellschaft Wohlen

Neues Vorstandsmitglied bei der Kammergesellschaft Wohlen

megaphoneVereinsmeldung zu Kammergesellschaft WohlenKammergesellschaft Wohlen

Anlässlich ihrer diesjährigen Generalversammlung wählte die Kammergesellschaft ein neues Vorstandsmitglied und nahm ein neues Mitglied in ihren Reihen auf.

Nachdem die Generalversammlung der Kammergesellschaft im Frühjahr wegen des "Corona-Lockdowns" verschoben werden musste, konnte sie nun am 16. August 2020 unter Einhaltung der notwendigen Schutzmassnahmen im Chappelehof-Saal durchgeführt werden.

Nach der Begrüssung der zahlreich erschienenen Kammerherren durfte Präsident Peter Michel in seinem Jahresbericht auf ein ereignisreiches Vereinsjahr 2019/2020 zurückblicken. Besondere Erwähnung fanden dabei der Familienausflug, welcher nach Baden führte, sowie die bereits zum zweiten Mal zusammen mit den anderen Wohler Fasnachtsgesellschaften organisierte Schlagerparty vom 7. September 2019. Der grösste Teil des Jahresrückblicks drehte sich aber selbstverständlich um die Fasnacht 2020. Peter Michel bedankte sich dabei insbesondere ganz herzlich beim Ehrenkammer 2020 „Urs de Wyhändler" und seiner charmanten Gattin Lidwina für ihr grosses Engagement während den Fasnachtstagen. Sie absolvierten das fasnächtliche Mammutprogramm bravourös und mit viel Herzblut. Sie waren ein tolles Aushängeschild der Kammergesellschaft. Unterstützt wurden "Urs de Wyhändler" und Lidwina insbesondere durch das Ex-Ehrenkammererpaar "Erik de Boufüehrer" und Anita.

Nach der Genehmigung der Jahresrechnung folgte das Traktandum "Mutationen". Dem Vorstand lag die Bewerbung von Rainer Leuthard vor. Der Vorstand führte mit Rainer Leuthard vorgängig ein Gespräch und konnte ihn der Generalversammlung zur Aufnahme empfehlen. Diesem Antrag sind die Vereinsmitglieder gefolgt. Rainer Leuthard schaffte in der gemäss Statuten geheim durchgeführten Wahl die erforderliche Zweidrittelmehrheit problemlos. Die Kammergesellschaft zählt aktuell nun 66 Mitglieder.

Unter dem Traktandum "Wahlen" musste Präsident Peter Michel leider den Rücktritt von Dominic Kuhn bekannt geben und dankte diesem dabei für die geleistete Vorstandsarbeit in den vergangenen Jahren. Als neues Vorstandsmitglied konnte Peter Michel Marc Donat vorschlagen. Marc Donat, welcher als Aktuar amten wird, sowie die wiederkandidierenden bisherigen Vorstandsmitglieder wurden von der Versammlung mit langanhaltendem Applaus gewählt. Der Vorstand setzt sich somit neu aus Pierre Londorf, Daniel Bigler, Frank Englisch, Dominik Donat, Philipp Neeser, Marc Donat sowie dem Präsidenten Peter Michel zusammen.

Aus weiteren Ämtern musste Peter Michel ebenfalls Dominic Kuhn (Bauchef) und Ruedi Donat (Chef Maskenjury Kammerball) verabschieden. Ihre Nachfolge treten Erik Amsler und Markus Keller an.

Zum Schluss der Versammlung bedankte sich Präsident Peter Michel bei allen Kammerherren für ihren Einsatz zu Gunsten der Kammergesellschaft und der Wohler Fasnacht und blickte mit Vorfreude auf das kommende Vereinsjahr mit einer grossartigen und hoffentlich "coronafreien" Fasnacht 2021 mit dem 191. Kammerball Maximal am 13. Februar 2021 als Höhepunkt.

Meistgesehen

Artboard 1