Ironman

Nicole Rickenbacher tolle Sechste am Ironman Emilia Romana in Italien

Nicole Rickenbacher erreichte den sechsten Rang.

Nicole Rickenbacher erreichte den sechsten Rang.

Nicole Rickenbacher erreichte bei der Erstausführung des Ironman Emilia Romagna den starken sechsten Rang. Sie beendete das Rennen mit einer Zeit von 12:09:47.

Der Ironman Emilia Romagna wurde 2017 zum ersten Mal durchgeführt. Es ist ein Ironman-Event über die volle Distanz von 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und 42,2 Kilometer Laufen.

Bei heissem, sehr anspruchsvollen Wetter wurde Nicole Rickenbacher an ihrem ersten Ironman in Ihrer Alterskategorie hervorragende Sechste und 99. der Frauen in einer Zeit von 12:09:47. Aufgrund der Hitze beendeten rund 15 Prozent der Triathletinnen und Athleten das Rennen nicht. 

Am Sonntag stand auch Cameron Lamont, Cheftrainer des Wildcats Swiss Triathlon Teams in Italien am Start und beendete den Ironman 5i50 in der olympischen Distanz auf dem beachtlichen 40. Platz seiner Alterskategorie und als 142. Overall.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1