Männerriege-Winznau

Ruedi Zimmerli ist neuer Präsident, Heinz Staub neues Ehrenmitglied.

megaphoneVereinsmeldung zu Männerriege-Winznau

Männerriege Winznau führte ihre 87. Generalversammlung durch.

Kürzlich begrüsste Heinz Staub seine sehr zahlreich erschienenen Männerturner im Pfarreisaal der röm. kath. Kirchgemeinde zu seiner letzten Generalversammlung als Präsident der Männerriege Winznau. Traditionsgemäss servierten Marguerite Staub und Monika Elsenberger zu Beginn ein Nachtessen vom Cateringdienst. Ihren Einsatz als Wirtinnen verdankte der Ehrenpräsident des STV Winznau, Mauderli Heinz, am Schluss mit schönen Blumensträussen.

Neben einem Austritt im abgelaufenen Vereinsjahr, musste sich die Riege von Otto Widmer und Fritz Wegmüller infolge Todesfalls verabschieden. Dafür durfte zur grossen Freude Rino Trapletti aufgenommen werden.

Der Oberturner Gabriel Kusch zog ein positives Fazit über sein erstes Amtsjahr. Hohe Turnpräsenz an den Mittwochsturnstunden und ein kräftiger Applaus nach jeder Lektion waren das Lob für die abwechslungsreichen turnerischen Angebote, geleistet vom Oberturner, zusammen mit einem Turnerteam mit der Bereitschaft zum Leiten von einzelnen Lektionen.

Die Verjüngung im Vorstand hat sich planmässig weiterentwickelt. So ersetzt Ruedi Zimmerli den abtretenden Präsidenten Heinz Staub und Thomas von Arx wurde als neuer Beisitzer gewählt.

Als Höhepunkt des Abends wurde Heinz Staub als neues Ehrenmitglied geehrt. 7 Jahre Kassier und 15 Jahre Präsident sind sein Leistungsausweis, gepaart mit Organisationstalent und begnadeter Reiseleitung bei fast aller Turnerreisen des Vereins.

Im neuen Jahresprogramm figurieren die traditionellen Anlässe, welche sich ausgewogen aus sportlichen und gesellschaftlichen Teilen zusammensetzen. Festhalten will man am Kerngeschäft, an dem die Fitness fördernden Mittwochsturnen, aber ebenso an den sehr gut besuchten und interessanten Seniorenwanderungen (Leitung Kurt Merz) und dem gut besuchten Walkingangebot jeden Montagmorgen (Leitung Max Annaheim) bei jedem Wetter. Beide Seniorenaktivitäten sind auch offen für Nichtmitglieder. (mhd)

Meistgesehen

Artboard 1