Tennisclub Rheinfelden

U15-Junioren beenden Gruppenphase auf Rang 2

megaphoneVereinsmeldung zu Tennisclub RheinfeldenTennisclub Rheinfelden
U15-Team des Tennisclubs Rheinfelden

U15-Team des Tennisclubs Rheinfelden

Die diesjährige Kampagne der U15-Junioren des Tennisclubs Rheinfelden umfasste zwei umkämpfte Begegnungen gegen den Tennisclub Reinacherheide sowie gegen ein Team der Tennis Academy Franco Damiano GmbH (TAFD).

Zum Schluss der Gruppenphase stehen auf dem Konto der Rheinfelder sowohl sechs Gewinn- als auch sechs Verlustsätze. Der U15-Equipe gehören Luc Hermann (R9), Nevio Palumbo (R9), Robert Szepesi (R8) und Nico Strübin (R9) an. In sämtlichen Gruppenspielen wurden jeweils zwei Einzel- sowie eine Doppelpartie absolviert. Die U15-Mannschaft durfte davon eine Begegnung auf heimischem Terrain ausführen.

Souveräner Sieg zum Auftakt
Am 8. August 2020 duellierten sich die Rheinfelder gegen eine Mannschaft der TAFD. Robert Szepesi sowie Nico Strübin konnten die Begegnung bereits mit zwei souveränen Einzelsiegen für Rheinfelden entscheiden. Robert Szepesi besiegte seinen Kontrahenten nach einem überlegenen Startsatz schlussendlich problemlos mit 6:0 und 7:5. Nico Strübin liess in seiner Einzelpartie nichts anbrennen und fegte Emil Petersen (R9) überzeugend mit 6:1 und 6:0 vom heimischen Tennissand. In der abschliessenden Doppelpartie gelang den Gästen der Ehrenpunkt und die Partie endete somit mit dem Schlussresultat von 2:1 zugunsten des Tennisclubs Rheinfelden.

Knappe Niederlage gegen Reinacherheide
Eine Woche später traf der Tennisclub Rheinfelden auswärts auf das Team von Reinacherheide. Nach den beiden Einzelpartien gestalte sich die Begegnungen ausgeglichen und das abschliessende Doppelmatch musste über den Sieger entscheiden. Vor allem Nevio Palumbo vermochte in seiner Einzelpartie zu überzeugen und besiegte seinen Kontrahenten diskussionslos mit 6:1 und 6:1. In der alles entscheidenden Doppelpartie setzte sich das Duo aus Reinacherheide aber souverän mit dem identischen Resultat durch, womit sie die Begegnung gewinnen konnten.

Nach zwei Spieltagen ist die Interclub-Kampagne der U15-Junioren somit bereits wieder beendet. Die Equipe schliesst die Saison hinter der Mannschaft der Tennis Academy Franco Damiano GmbH auf dem zweiten Platz ab.

Meistgesehen

Artboard 1