Tennisclub Rheinfelden

U18-Junioren mit souveränem Gruppensieg

megaphoneVereinsmeldung zu Tennisclub RheinfeldenTennisclub Rheinfelden
v.l.n.r. Dominic Lang, Gian Sieber, Timotej Reichmuth und Flavio Calabretti

v.l.n.r. Dominic Lang, Gian Sieber, Timotej Reichmuth und Flavio Calabretti

Die Equipe aus Rheinfelden gewann beide Gruppenspiele gegen den Tennisclub Liestal sowie das Team aus Möhlin. Mit den beiden Siegen holte sich der Nachwuchs aus Rheinfelden verdient den Gruppensieg.

Das diesjährige U18-Team bestand aus den Spielern: Dominic Lang (R7), Gian Sieber (R7), Timotej Reichmuth (R7) sowie Flavio Calabretti (R7). Nach einem hartumkämpften Startsieg gegen Liestal vermochten die Rheinfelder im Derby gegen Möhlin zu überzeugen, womit sie den ersten Gruppenrang festigen konnten.

Ausgeglichenes Duell gegen Liestal

Am 8. August 2020 duellierte sich die Mannschaft auf heimischem Terrain gegen den Tennisclub Liestal. Nach den Einzelpartien gestalte sich die Partie ausgeglichen. Timotej Reichmuth kämpfte sich in drei Sätzen zum Sieg und verbuchte somit den ersten Punkt für Rheinfelden. Flavio Calabretti gelang es nach einem hervorragenden Startsatz nicht, die Begegnung schon frühzeitig für Rheinfelden zu entscheiden. Er musste sich seinem Kontrahenten mit 6:0, 2:6 und 2:6 geschlagen geben. In der entscheidenden Doppelpartie behielt das Duo Sieber/Lang die Nerven und verhalf den Rheinfelder mit einem überzeugenden 6:1 und 6:4 zum Auftaktsieg.

Klarer Derbysieg gegen Möhlin

Die zweite Partie gegen die Nachbarschaftsgemeinde Möhlin entpuppte sich als glasklare Angelegenheit zugunsten der Rheinfelder. In dieser Begegnung durften Dominic Lang und Gian Sieber die Einzelpartien bestreiten. Mit einem überzeugenden Auftritt und gesamthaft nur zwei Spielverlusten gewannen sie jeweils ihre Partien mit 6:1 und 6:0. Auch das Duo Calabretti/Reichmuth war in der abschliessenden Doppelpartie nicht daran interessiert, dem Team aus Möhlin den Ehrenpunkt zu schenken. Sie gewannen das Doppelmatch mit 6:0 und 6:0.

Meistgesehen

Artboard 1