Trotz Wolken und zeitweiligen Regentropfen fand die 3. Swim Night im Schwimmbad Suhr-Buchs-Gränichen, organisiert durch das Schwimmbadteam und den Schwimmclub Aarefisch, Aarau in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag, 17./18. August, tollen Anklang.

Gegen 70 Personen liessen sich auf die Herausforderung ein, am Abend, in der Nacht oder am Morgen in der anfeuernden Eventatmosphäre seine Längen zurückzulegen. Die Einsatzmöglichkeiten konnte sich dabei jedermann völlig individuell gestalten.

Während 12 Stunden, von Sa 20 Uhr bis So 8 Uhr, war es möglich in 5 Kategorien im über 26° warmen Wasser seine 100 m Etappen hinter sich zu bringen. Diese wurden dann mit dem vom Schwimmclub Aarefisch neu entwickelten Wettkampfprogramm auf den Tablets der Helfer addiert. Besonders wagemutige Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften um den Nachtpokal und schwammen von 2 Uhr bis 6 Uhr morgens. Die längste Distanz legte dabei Micha Boxler mit 10.1 km zurück, der den Nachtpokal gewann, vor Dietmar Uebelmann mit 5.5 km. Um diese nächtlichen Einsätze angenehmer zu verbringen, liessen es sich etliche Teilnehmer nicht nehmen, auf der Liegewiese das eigene Zelt aufzustellen. Auffällig präsentierten sich wie im Juni in Aarau eine Anzahl roter ETF-Zelte. Warm Verpflegen konnte man sich die ganzen zwölf Stunden im Schwimmbadrestaurant.

Bis zum Tagesanbruch legten die Anwesenden nun die stolze Zahl von beinahe 312 km zurück. André Zaspel mit 20 km, der unverwüstliche Jürg Ammann, SwissLakeProjects, mit 15 km und Adrian Peter mit 13 km liessen sich die längsten Distanzen gutschreiben. Bei den Frauen waren dies Daniela Kaufmann mit 12 km, Barbara Widmer mit 11.3 km und Ursula Steiner mit 8.7 km. Die Familienwertung entschieden die Ledergerber-Widmer's für sich.

Spätestens beim gluschtigen Badi-Brunch am frühen Morgen und der Siegerehrung mit Pokalen und Preisen waren die anstrengenden nächtlichen Stunden schon fast wieder vergessen. Für die begeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmer war klar: Nächstes Jahr kommen wir wieder! Das Schwimmbad Suhr-Buchs-Gränichen und der Schwimmclub Aarefisch, Aarau haben sich dieses erste Wochenende nach den Sommerferien 2020 bereits wieder reserviert.