Die traditionelle Vereinsreise des Gartenbauvereins Sissach und Umgebung führte dieses Jahr ins Seeland. Nach einer kurzweiligen Anreise mit den beiden Sägesser-Cars erreichten die knapp 70 Reisenden den Gutsbetrieb der Familie Aebersold in Treiten im Seeland. Nach einer Stärkung mit hofeigener Züpfe folgte die Führung durch den Betrieb und eine Rundfahrt im Car durchs Grosse Moos. Wir erhielten einen eindrücklichen Einblick in die Welt des Gemüseanbaus. Vor der Weiterreise deckten wir uns noch mit frischem Gemüse aus dem Hofladen ein.

Die Fahrt ging weiter an den Murtensee, wo wir im Restaurant Bel-Air mit einem feinen und ausgiebigen Mittagessen verwöhnt wurden. Ein Spaziergang am See rundete diesen Aufenthalt ab, bevor die Reise nach Sugiez weiterging, wo wir das Schiff bestiegen und durch den Broyekanal, durchs Naturschutzgebiet La Sauge und via Neuenburgersee nach Neuenburg fuhren. Ein Aufenthalt in Neuenburg ermöglichte einen Besuch der Altstadt und der Seepromenade, bevor wir die Heimreise ins Baselbiet unter die Räder nahmen.

Die rege Beteiligung, das perfekte Wetter und die gute Stimmung haben den Anlass zu einem rundum gelungenen Tag gemacht. Ein herzliches Dankeschön an Alle, die zu diesem guten Gelingen beigetragen haben!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen an einem der nächsten Anlässe bei dem auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen sind; z.B. am Ebenraintag am 4. September oder beim Kompostierkurs am 7. September.

www.gbvsissach.ch