Nach dem glücklichen Unentschieden vom letzten Wochenende in Herzogenbuchsee, bestreiten die Leimentalerinnen am kommenden Samstag ein sehr wichtiges und wegweisendes Spiel gegen Yellow Winterthur, wenn es darum geht, nächste Saison weiterhin in der höchsten Liga der Schweiz mitspielen zu wollen.

Die aktuelle Tabellensituation zeigt die Gegnerinnen, mit nur 1 Punkt Vorsprung auf die HSG, auf dem ligaerhaltenden 4. Platz. Dies bedeutet einen Sieg als Pflichtaufgabe für das Heimteam.

Ein machbarer Gegner

Bisher fällt die Bilanz in der aktuellen Saison zwischen den beiden Teams positiv für die Winterthurerinnen (2:1) aus. Die Resultate waren jedoch stets sehr knapp, was zeigt, dass dies ein durchaus zu bezwingender Gegner ist.

Für beide Teams ist ein Sieg sehr wichtig um den Ligaerhalt weiterhin zu ermöglichen. Es wird ein emotionales, kämpferisches und spannendes Spiel auf Augenhöhe erwartet.

Anpfiff ist am Samstag, 06. April 2019, um 17:30 Uhr in der 99er Sporthalle in Therwil.
Die Leimentalerinnen freuen sich über zahlreiche Unterstützung im Kampf um den Ligaerhalt.