Basler Schnappschüsse vom Februar 2019

Merken
Drucken
Teilen
undefined Und plötzlich waren es Zwei !
undefined Kommen die Bienen nicht heraus, ist's mit dem schönen Wetter aus.
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Chienbäse machen ist Feuer und Flammen für das Sonntagfeuer im Stedtli
undefined Schüler-Morgestraich im Donnerbaumquartier Muttenz.
undefined Jetzt ist wieder "Räppli-Zeit"
undefined Dieser Schüler weiss wie man Räppli streut.
undefined Jedes Kamel hat eine andere Zeichnung, Umzug an der Muttenzer Schülerfastnacht.
undefined Basel am Frühling den Bach auf oder ab!
undefined Mit dem Frühling mit dem Kajak den Basel ab (oder auf)
undefined Schwan am Rhein im Frühling
undefined Eine Laune der Natur: Links eine „normale“ Nuss, rechts eine mit 4 Kammern.
undefined ... Farbe, wohin man schaut!
undefined ... hungrig nach Vitamin D
undefined ... das Matterhorn bei Bilderbuchwetter
undefined Natürliche Kunst...
undefined Den Frühling treibts aus allen Ritzen!
undefined Da häng ich nun ich armer Tor..
undefined Basels Wahrzeichen im glühenden Abendrot
undefined Basels Wahrzeichen im glühenden Abendrot
undefined Basels Wahrzeichen im glühenden Abendrot
undefined Basels Wahrzeichen im glühenden Abendrot
undefined Der erste Rhein zum Üben am Wasser im Bach
undefined Der jung Picasso - Blaue und Rosa Periode in der Fondation Beyeler
undefined Der jung Picasso - Blaue und Rosa Periode in der Fondation Beyeler
undefined Der jung Picasso - Blaue und Rosa Periode in der Fondation Beyeler
undefined Der jung Picasso - Blaue und Rosa Periode in der Fondation Beyeler
undefined Alle Achtung mit gesenktem Haupt vor den Landratskandidaten.
undefined An der Hauptstrasse in Muttenz amüsiert sich der Waggis über die Räppli von Monica Gschwind.
undefined Ob sich da Dr. Anton Lauber etwas anhören muss? Wahlkampf und Fastnacht an der Hauptstasse in Muttenz.
undefined Eine Elster, die uns beobachtete. Richtig, dies bei der Wanderung von Frenkendorf nach Liestal
undefined Am Sonntag gesehen, ein "Frühaufsteher" ?
undefined Richtig das ist Liestal, die Kantonshauptstadt vom Kanton Basel-Landschaft.
undefined Was wird er wohl sehen? U.U. uns beim Spazieren.
undefined Der Weg vom Eben-Ezer hinunter ins Dorf Frenkendorf.
undefined Auch Chrischona, man kann es sehen von Frenkendorf aus.
undefined In Frenkendorf wird etwas getan, richtig, dies für die Insekten, um zu überleben.
undefined So ist es, richtig der Blick auf Frenkendorf, Kaiseraugst und ins Südbadische.
undefined Frenkendorf und Füllinsdorf vereint, bildlich natürlich.
undefined Ein spezieller Blick auf Frenkendorf und Füllinsdorf.
undefined Hotel und Restaurant Bienenberg im Februar 2019 (mit Blick von Frenkendorf)
undefined Frenkendorf (Eben-Ezer) by night.
undefined Freitagabend wieder auf Beutezug gegeben. Die drei Meter hohe Gestalt suchte mit Bott, Schärmuuser und den beiden Eierwyybli einigen Dorfprominenten auf, las ihnen die Leviten und erbresse erfolfreichen einige Verköstigungen. Übrigens zum 28. Mal.
undefined Freitagabend wieder auf Beutezug gegeben. Die drei Meter hohe Gestalt suchte mit Bott, Schärmuuser und den beiden Eierwyybli einigen Dorfprominenten auf, las ihnen die Leviten und erbresse erfolfreichen einige Verköstigungen. Übrigens zum 28. Mal.
undefined Freitagabend wieder auf Beutezug gegeben. Die drei Meter hohe Gestalt suchte mit Bott, Schärmuuser und den beiden Eierwyybli einigen Dorfprominenten auf, las ihnen die Leviten und erbresse erfolfreichen einige Verköstigungen. Übrigens zum 28. Mal.
undefined Freitagabend wieder auf Beutezug gegeben. Die drei Meter hohe Gestalt suchte mit Bott, Schärmuuser und den beiden Eierwyybli einigen Dorfprominenten auf, las ihnen die Leviten und erbresse erfolfreichen einige Verköstigungen. Übrigens zum 28. Mal.
undefined Freitagabend wieder auf Beutezug gegeben. Die drei Meter hohe Gestalt suchte mit Bott, Schärmuuser und den beiden Eierwyybli einigen Dorfprominenten auf, las ihnen die Leviten und erbresse erfolfreichen einige Verköstigungen. Übrigens zum 28. Mal.
undefined Freitagabend wieder auf Beutezug gegeben. Die drei Meter hohe Gestalt suchte mit Bott, Schärmuuser und den beiden Eierwyybli einigen Dorfprominenten auf, las ihnen die Leviten und erbresse erfolfreichen einige Verköstigungen. Übrigens zum 28. Mal.
undefined Endlich sind wir die leidige Frage über unseren Atommüll los.
undefined Ein Gänseblümchen in unserem Garten, wer hätte dies im Februar 2019 gedacht.
undefined ... der Frühling ist greifbar!
undefined Frühlingserwachen im Park im Grünen
undefined ... frühlingshafte Federkleid-Lüftung
undefined Diese Schneeglöcklein sind schon eine ältere Sorte,- anscheinend aus der Türkei ?
undefined Ein Blick auf Frenkendorf
undefined Ein Blick von Frenkendorf aus nach Liestal
undefined Beim ÄSTESCHNEIDEN im Tüeltschen in Frenkendorf
undefined Der Mond in Frenkendorf.
undefined Mutter und Tochter oder Vater und Sohn?
undefined Was für ein Frühling im Winter in Oberdorf (BL) 18.2.2018
undefined 9 junge Nilgänse im Zolli Basel
undefined Als wär s schon März auch im Oberbaselbiet
undefined Alle Wege führen nach Rom, nur dieser zum Adlerhof in Frenkendorf.
undefined Frühling Region Waldenburg
undefined Frühling Region Waldenburg
undefined Frühling Region Waldenburg
undefined Frühling Region Waldenburg
undefined Frühling Region Waldenburg
undefined Frühling Region Waldenburg
undefined Kaum ist es draussen ein wenig milder, kommt auch der Admiral aus dem Winterversteck, um sich an der Sonne zu wärmen!
undefined Was für ein Tag in Waldweid
undefined Was für ein (Sonn)Tag im "Frühling" des Winters in der Waldweid Waldenburg!
undefined Was für ein Tag in Waldweid
undefined Was für ein (Sonn)Tag im "Frühling" des Winters in der Waldweid Waldenburg!
undefined Was für ein (Sonn)Tag im "Frühling" des Winters in der Waldweid Waldenburg!
undefined Was für ein (Sonn)Tag im "Frühling" des Winters in der Waldweid Waldenburg!
undefined Was für ein (Sonn)Tag im "Frühling" des Winters in der Waldweid Waldenburg!
undefined Was für ein (Sonn)Tag im "Frühling" des Winters in der Waldweid Waldenburg!
undefined Unten grün,oben immer noch tiefster Winter...
undefined Liestal, die Kantonshauptstadt, einfach vom Bienenberg aus gesehen.
undefined Nachbars Katze hat Durst, darum bei uns zu Besuch.
undefined Ein Bilderbuch Wetter, einfach in unserer Region (am 17. Februar 2019)
undefined St. Chrischona von Frenkendorf aus gesehen.
undefined Eine Bank zum Ausruhen (in Frenkendorf)
undefined 16.02.2019 Der Wachmann behält den Überblick.
undefined 16.02.2019 Die Erdmännchen im Zolli, geniessen sichtlich die wärmende Sonne.
undefined Hasel: da werden sich Allergiker nicht freuen.
undefined Meine Freude war unbeschreiblich, als ich diesen wunderschönen Eisvogel im Zolli sah.
undefined Nicht das Belchendreieck, sondern das Dreieck am Schweizer Belchen.
undefined Prachtswetter über der Schweiz, wie man hier vom Belchen sehen kann.
undefined Wenn die Sonne mitten in Basel aufgeht...
undefined Wenn die Sonne mitten in Basel aufgeht...
undefined Der Spider Man ist überall!
undefined Der Wolfgottesacker ist doch der höher als der Roche Turm
undefined Sonnenuntergang zur MUBA Dernière.
undefined Es geht zur Sache: Revierkampf unter Blässhühnern (gesehen an der Grün 80)
undefined Jetzt steht SIE wieder !!!
undefined Martin Graf aus Reinach knipste am Mittwoch Nachmittag die ersten Vorboten des Frühlings in Basel
undefined Der Eisvogel ist der Kolibri unter unsern Vögeln! Hier setzt er sich für den Fotographen besonders in Pose!
undefined Die Wasseramsel singt ihr Lied von Ihrer Warte am Wasser!
undefined Die wärmende Februarsonne lockt Bienen aus dem Winterquartier.
undefined Die wärmende Februarsonne lockt Bienen aus dem Winterquartier.
undefined Den Frühling wünschen wir uns, schon die Vorschau, so könnte er sein. Richtig im Gebiet Tüeltschen (Frenkendorf)
undefined Ein Blick auf Frenkendorf, dies am 12. Februar 2019
undefined Die Sturmwinde vom Sonntag (10.2.19) machten auch vor dieser "Kuh" nicht halt !
undefined Schwarzbuebe-Jodler Dornach Muba Basel "Auf der Showbüne"
undefined Schwarzbuebe-Jodler Dornach Muba Basel "Auf der Showbüne"
undefined Muba Basel "Auf der Showbüne" mit Military Brass Band of the 194 Pontoon Bridget Regime, Ukraine
undefined Muba Basel "Auf der Showbüne" mit Military Brass Band of the 194 Pontoon Bridget Regime, Ukraine
undefined Muba Basel "Auf der Showbüne" mit Military Vrass Band of the 194 Pontoon Bridget Regime, Ukraine
undefined Hinteres Muotatal (SZ) im letzten Abendlicht: Blick vom Stoos
undefined Gurten im Schnee
undefined Ein Hauch von Frühling... erste Schneeglöckchen in Breitenbach.
undefined Oberdorf im Schnee mit Kirche
undefined Oberdorf im Schnee mit Kirche
undefined Schön diese wunderschönen Vögel wieder im Zolli zu sehen.
undefined Die Wasserralle verliess das Schilf um auf Futtersuche zu gehen!
undefined Nach was wohl diese Mittelmeermöwe Schreit?
undefined Wetter Kalt und Windig. Der Himmel Nebelverhangen. Ob wohl der Eisvogel mit seiner wunderschönen zur Schaustellung mir etwas Wärme geben wollte?
undefined Der Kernbeisser "Coccothraustes" beobachtet das Geschehen am Futterhäuschen.
undefined Der Ankenballen im Belchengebiet und seine Föhren zeigen sich nach dem Neumond mit Mondsichel und Erdschein besonders romantisch.
undefined Klirrend kalt: Eisformationen an der Lützel bei -7°C
undefined Ein Spaziergang am 6.2.2019 im Banne Frenkendorf
undefined Eine Eidechse trotz Kälte ( auf dem Weg zum Adlerhof, Frenkendorf-Pratteln)
undefined Frost am Morgen in Frenkendorf (6.2.2019)
undefined Früh unterwegs, der erste Krokus.
undefined Ein Winter im "Sommer" der Flamingos im Zolli
undefined Ein Winter im "Sommer" der Flamingos im Zolli
undefined Herrlich kleiner Pinguin im Winter im Zolli!
undefined Sagt ein Lama zum anderen skifahren sollte man können. Auf Wasserfallen Reigoldswil.
undefined Harter, karger Winter!
undefined Aha Giraffe und was bitte?
undefined Winterröschen, erster Frühlinsbote
undefined Schlitteln oder so ... auf der Schafmatt.
undefined Sooo viel Schnee im Oberbaselbiet!
undefined Als ob der Ast Spuren in den Schnee zeichnet.........