Basel

Angetrunkener wird niedergeschlagen und ausgeraubt

Der Mann wurde beim Holbeinplatz überfallen.

Der Mann wurde beim Holbeinplatz überfallen.

Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag in Basel einem Mann das Smartphone und Bargeld gestohlen. Der 43-Jährige wurde von hinten mit einem Schlag auf den Kopf ausser Gefecht gesetzt.

Der 43-Jährige war nach Mitternacht auf dem Heimweg, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte. Da er Alkohol konsumiert hatte, habe er sein Velo durch den Steinengraben geschoben.

Nach dem Schlag auf den Kopf sei er zu Boden gestürzt und habe für kurze Zeit das Bewusstsein verloren. Nach dem Raub begab sich der Mann nach Hause. Am Morgen erstattete er Anzeige.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1